Press Releases

Press Release Filters

Note: Click on the FILTER button to apply your filter Settings.

Year
This site makes use of cookies to enhance browsing experience and improve our website. For further information see our Privacy Policy. By continuing your use of our website you agree to our use of cookies.
AVL VSM™ 1.jpg

Die Digitalisierung des Entwicklungsprozesses

Pressemitteilung: Best-in-Class-Fahreigenschaften und Fahrererlebnis: TCD und AVL kooperieren bei modell-basierter Fahrzeugentwicklung

DE EN JP

Im Fokus der Partnerschaft steht die Einführung von innovativen Technologien wie virtuelle Fahrzeugkonzeptauslegung, Fahrsimulatoren und modell-basierte Kalibrierung und Erprobung.

Graz, Österreich, Februar 2022: Die AVL List GmbH freut sich über das Vertrauen der Toyota Customizing & Development Co., Ltd. (TCD). Die Partnerschaft der beiden Unternehmen dient in erster Linie der Einführung von hochmodernen Technologien der digitalen Fahrzeugentwicklung, zum Beispiel der virtuellen Auslegung von Fahrzeugkonzepten, Simulationen mit Einbeziehung des Fahrers (Driver-in-the-Loop, DiL) oder der modellbasierten Kalibrierung und Erprobung. TCD und AVL verfolgen dabei das gemeinsame Ziel, die Effizienz und die Qualität im Entwicklungsprozess weiter zu steigern.

Was 2016 mit einer erfolgreichen Zusammenarbeit auf Projektbasis begann, hat sich im Laufe der Jahre zu einer vertrauensvollen, langfristigen Partnerschaft entwickelt. Die Bandbreite der Kooperationsbereiche wächst permanent, immer mit dem Ziel vor Augen, die Virtualisierung des Entwicklungsprozesses voranzutreiben und im Wettbewerbsumfeld neue Maßstäbe bei den Fahreigenschaften zu setzen. „Das Fahrzeugsimulations-Tool AVL VSM™, die hochmodernen Analyseverfahren und Visualisierungs-Tools von AVL sowie die gemeinsam entwickelte Methodik haben es uns ermöglicht, den Entwicklungsprozesse immer weiter zu digitalisieren und Best-in-Clas-Fahrattribute zu liefern“, sagt Hiroshi Yuchi, General Manager Research & Development bei TCD.

Mario Oswald, Head of Virtual Vehicle and Energy Management bei AVL, ergänzt: „TCD bei der Fahrzeugentwicklung unterstützen zu dürfen, ist eine große Ehre für AVL. Kompetenzen bündeln und gemeinsam Grenzen nach oben schieben – das macht den Erfolg unserer Zusammenarbeit aus.”

Über AVL
Mit mehr als 11 000 MitarbeiterInnen ist AVL das weltweit größte, unabhängige Unternehmen für die Entwicklung, Simulation und das Testen von Antriebssystemen in der Automobilbranche und in anderen Industrien. Ausgehend von dem gelebten Pioniergeist liefert das Unternehmen Konzepte, Lösungen und Methoden, um die Mobilität von morgen zu gestalten. AVL entwickelt kosteneffiziente und innovative Systeme zur effektiven CO2-Reduktion und erreicht dies durch den Einsatz einer Multi-Energieträger-Strategie in allen Bereichen – von hybriden bis zu batterieelektrischen und Brennstoffzellentechnologien. Das Unternehmen unterstützt Kunden während des gesamten Entwicklungsprozesses von der Ideenphase bis zur Serienproduktion. In den Bereichen ADAS, autonomes Fahren und Digitalisierung verfügt AVL über umfassende Kompetenzen, um die Vision einer intelligenten und vernetzten Mobilität in die Realität umzusetzen.

Die Leidenschaft von AVL ist Innovation. Gemeinsam mit einem internationalen Expertennetzwerk, das sich über 26 Länder erstreckt, und mit 45 Kompetenz- und Entwicklungszentren weltweit, treibt AVL nachhaltige Mobilitätstrends für eine umweltbewusstere Zukunft voran. Im Jahr 2020 erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz von 1,7 Milliarden Euro, wovon 12 % in F&E-Aktivitäten fließen.
Für mehr Informationen: www.avl.com

Über TCD
TCD hat es sich zur Aufgabe gemacht, eine breite Palette von Aerodynamik-, Fahrwerks-, Exterieur- und Interieur Teilen sowie hervorragend funktionale Fahrzeuge zu entwickeln und diese zu vertreiben. Die Fahrzeuge passen perfekt zum Lebensstil der Kunden und gestalten den Alltag aufregender.

Die enge Zusammenarbeit mit der Toyota Motor Corporation ermöglicht es TCD die Markttrends genau im Blick haben und darauf basierend Produkte zu entwickeln. Die einzigartige Organisation des Unternehmens, in der Vertrieb, Planung, Design, Entwicklung, Einkauf, Produktion, Montage, Qualität und Kundendienst integriert sind, ermöglicht es TCD, über das landesweite Händlernetz von Toyota zu verkaufen. Die aufregenden Fahrzeuge entsprechen den Bedürfnissen der Kunden.

Für mehr Informationen: www.toyota-cd.co.jp/english

Kontakt
Dr. Markus Tomaschitz, Unternehmenssprecher AVL
Tel.: +43 664 100 0289
E-mail: Markus.Tomaschitz@avl.com


Service Box

Share Press Release