SIMULATE ANYWHERE.

AVL CRUISE™ M

Multidisziplinäre Systemsimulation

AVL CRUISE™ M ist eine multidisziplinäre Systemsimulationsplattform für Fahrzeuge und wird in Büroumgebungen zur Entwicklung von Antriebsstrang- und Thermalmanagementsystemen, Regelfunktionen und deren Kalibrierung in HiL-Umgebungen sowie zur Bereitstellung von Simulationsmodellen für Komponentenversuche in Prüfstandsumgebungen eingesetzt.

The Challenge

Design der Antriebsstrang- und Thermalmanagementsysteme

  • Wie können Kraftstoffeffizienz und -leistung in der Konzeptphase prognostiziert werden, wenn wenige Fahrzeugdaten vorhanden sind?
  • Wie beeinflussen unterschiedliche Strategien des Thermalmanagements Kraftstoffverbrauch und Emissionen?
  • Kann CRUISE™ M zwischen konventionellen, hybriden und elektrischen Antriebsstrangkonzepte einfach umschalten?

 

Funktionsentwicklung am HiL

  • Können Modelle aus der Büroumgebung in MiL/SiL/HiL-Echtzeit-Umgebungen eingesetzt werden?
  • Wie kann das Frontloading der Funktionsentwicklung und Kalibrierung erfolgen?
  • Kann CRUISE™ M Systemmodelle für „closed-loop“ Regelungsfunktionen am HiL liefern?

 

Fahrzeugsimulation am Prüfstand

  • Können Modelle aus der Büroumgebung in einer Echtzeit-Prüfstandsumgebung für Reglervalidierung und Komponentenversuche eingesetzt werden?
  • Ist es möglich, physikalische Modelle ohne Prüfstandsdaten zu generieren?
  • Können die Modelle auf Motoren-, Getriebe-, Elektro- und Rollenprüfständen eingesetzt werden?

The AVL Solution

AVL CRUISE™ M wird von OEMs zur Konzepterstellung von Antriebssträngen, Optimierung von thermischen Managementsystemen, Entwicklung von Reglerfunktionen und Durchführung von Komponentenversuchen eingesetzt. AVL CRUISE™ M ist eine vielseitige Systemsimulationsplattform für Fahrzeuge, die der modellbasierten Entwicklung dient und die Wiederverwendbarkeit von Modellen höchster Qualität von der Konzeptphase bis zur SOP ermöglicht.

Zu den typischen Anwendungen für AVL CRUISE™ M zählen der Vergleich von Antriebsstrangkonzepten, die Optimierung von Reglerstrategien und Subsystemdesigns, der Ausgleich des Energieflusses und die Reduzierung von CO2.

Anwender von AVL CRUISE™ M befinden sich in der Automobil-, Lokomotiv-, Schiffahrt- und Kraftwerkindustrie.


The Added Value

  • Wiederverwendbarkeit von qualitativ hochwertigen Modellen im gesamten Entwicklungsprozess
  • Modellgenauigkeit durch umfangreich Validierung mit AVL Daten
  • Kurbelwellenaufgelöste Echtzeit-Motormodelle zur Entwicklung von Motorsteuerstrategien
  • Optimierung der Prüfstandsnutzung durch Möglichkeit zur Online-Änderung der Parameter
  • Unterstützung der Komponentenentwicklung durch den Einsatz realer Lastkollektive
  • Beobachtung der Auswirkung eines Komponentenwechsels auf Fahrzeugleistung in einem frühen Stadium durch den Einsatz holistischer Modelle