KFZ-Techniker/in Systemelektronik

Lehrling_Visuals_A_501849_ok.jpg

Für alle, die bei Autos auch an hochkomplexe Sicherheitstechniken und Elektronik denken

KFZ-Techniker/in Systemelektronik

"Mir war gar nicht bewusst, wie vielseitig die Arbeit mit Autos und Motoren ist!"
- Kevin, Kfz-Techniker, 2. Lehrjahr


Worum geht's?

In einem Team arbeitest du an verschiedensten Fahrzeug- und Motorentypen, vom einfachen Pkw- bis hin zum gigantischen Schiffsmotor. Mit Hilfe von modernen Fehlerdiagnosegeräten werden Defekte analysiert und abgegrenzt, um in Folge entsprechend behoben zu werden. Das Arbeiten an Prototyp-Fahrzeugen gehört ebenso zum Alltag wie die Unterstützung der Ingenieure im Bereich unserer Teststrecke.


Was lernst du

  • Das Prüfen, Ausbauen, Montieren, Instandsetzen und Warten von in Fahrzeugen eingebauten mechanischen/elektronischen Teilen, Motoren und Kraftübertragungseinrichtungen
  • Grundlagen der Fahrzeug- und Systemelektronik 
  • Grundlagen der mechanischen, elektrischen und elektronischen Mess- und Prüfverfahren und deren Auswertung unter Zuhilfenahme von computergestützten Diagnoseeinrichtungen.
  • Sicherheitsvorschriften, der grundlegenden kraftfahrtechnischen und kraftfahrrechtlichen Bestimmungen, Normen, Sicherheits- und Umweltstandards

Wie lange lernst du?

  • 4 Lehrjahre

 

Jetzt bewerben!