Evaluieren & Kalibrieren

Die Automobilindustrie steht vor der großen Herausforderung, eine wachsende Zahl von Produktvarianten mit zunehmender Komplexität innerhalb immer kürzerer Zeit entwickeln und absichern zu müssen. Im Kern geht es dabei um das Erreichen von besserer Agilität, Effizienz und Robustheit im Entwicklungsprozess. Konsistente, modellbasierte Testmethoden und Testwerkzeuge, an die Prozesse, Entwicklungsumgebungen und Kollaborationsmodelle angepasst werden müssen, sind von entscheidender Bedeutung um diese Herausforderung zu bewältigen.

AVL Approach

AVL unterstützt ihre Kunden während ihres Entwicklungsprozesses umfassend, hilft bei der Analyse, Einrichtung und Optimierung ihrer Prozesse und bietet Support bei der Integration der Testumgebung an das effektive Roll-Out. AVL bietet automatisierte, modellbasierte Kalibrierung, liefert hochmoderne Methodenkompetenz in praktischen Tools, ermöglicht reale Verbesserungen der Kalibrierqualität und unterstützt die Verbesserung der Entwicklungseffizienz. Darüber hinaus bietet AVL intelligente Datenauswertung für Leistungsverbesserungen.

Benefits at a Glance

  • Softwaretools unterstützen den Entwicklungsingenieur im gesamten Kalibrierworkflow
  • Vollauslastung des Prüffeldes durch intelligente Prüfläufe – auch im unbemannten 24­Stunden­Betrieb
  • Transparente Überwachung des Kalibrierprozesses
  • Die eigentlichen Kalibrieraufgaben stehen im Mittelpunkt und nicht mehr die Suche nach geeigneten Tools
  • Einzigartige objektive und subjektive Ratingsysteme für robuste Bewertungsprozesse
  • Offene Integration in Werkzeuge für Automatisierung, Kalibrierung und Datenmanagement