Fahrzeug

Die Herausforderung ist das Erfüllen der neuesten Anforderungen für moderne und zukunftsorientierte Forschungs- und Entwicklungsaufgaben, wie z. B. Hybrid- und Elektrofahrzeuge sowie aller Anforderungen im Zusammenhang mit Frontloading: von der Straße zum Prüfstand und letztlich zur Simulation. Die Entwicklung moderner Fahrzeuge mit extrem komplexen Antriebsstrangkonzepten stellt hohe Anforderungen an ein System, das die Komplexität beherrschen und gleichzeitig die Bedienbarkeit vereinfachen soll.
All Products

AVL Approach

Der Fahrzeugprüfstand bietet ein realistisches Abbild der Straße unter reproduzierbaren Umweltbedingungen. Fahrzeuge können unabhängig von der Art des eingesetzten Antriebssystems getestet werden. Das bedeutet, dass die Anwendungen des Fahrzeugprüfstandes mit zunehmender Diversifizierung dieser Systeme erweitert werden und somit ein zentrales Entwicklungssystem erfordern, das alle Fahrzeugkomponenten umfasst. Die Fahrzeugeigenschaften, wie z. B. Fahrzeuggewicht, Geschwindigkeit, Leistung, Zugkraft oder Achslast werden in den AVL Fahrzeugprüfständen überwacht. AVL bietet mehr als 18 standardmäßige Fahrzeugprüfstandkonfigurationen mit verschiedenen Optionen und Variationen, die ein breites Spektrum kundenspezifischer Lösungen für alle Marktsegmente abdecken.


Benefits at a Glance

  • Bewährte Lösungen für die Entwicklung und Zertifizierung aller Fahrzeugtypen (insgesamt mehr als 800 Fahrzeugprüfstände in Betrieb)
  • Kürzere Entwicklungszeiten aufgrund der hohen Reproduzierbarkeit von Fahrzeugtests und optimal in die Prüfzelle integrierter Geräte durch die AVL Softwareeigenschaften
  • Reale Verbrauchs- und Emissionsanalysen basierend auf kundenspezifischen Strecken (z. B. Auto-, Motor- und Sport-Runde)
  • Professionelles Projektmanagement vor Ort durch einen lokalen Ansprechpartner