Fahrzeug-Systemsimulation

AVL CRUISE™ wird in der Industrie als das reifste und fortgeschrittenste Fahrzeugantriebsstrang-Simulationspaket auf der Systemebene anerkannt. AVL CRUISE™ wurde konzipiert, um mittels eines äußerst flexiblen und benutzerfreundlichen Konzepts, mit der Komplexität von heutigen und zukünftigen Antriebsstrangsstrukturen fertig zu werden.

Produkte und Dienstleistungen

AVL CRUISE™ unterstützt die Batterieentwicklung auf Systemebene. Der Batteriewiderstand sowie andere elektrische Komponenten für die Modellierung und Analyse beliebiger EV/HEV-Antriebsstrangkonfiguration samt elektrischer Netzwerkstufen innerhalb eines Fahrzeugs sind hier inkludiert.
Steuereinheiten stellen essentielle Bestandsteile eines Fahrzeugs dar. Eine grundlegende Fähigkeit von AVL CRUISE™ und AVL CRUISE™ M ist somit die Unterstützung der Entwicklung unterschiedlicher xCUs. Gesamtheitliche Simulation auf Systemebene ermöglicht die Analyse und Entwicklung verschiedener Regler. Dabei wird auf die Interaktion unterschiedlicher Komponenten und Systeme sowie separater, komponentenspezifischer Steuereinheiten geachtet. Der offene Integrationsansatz mit einer Reihe an...
AVL CRUISE™ unterstützt die Entwicklung von E-Motoren mit einer Auswahl an unterschiedlichen E-Motormodellen, aus denen die entsprechende Simulationsanwendung ausgewählt werden kann. Der Fokus des kennfeldbasierten E-Motormodells mit integriertem Inverter liegt auf dem Energieverbrauch und thermischen Verhalten. Im Grundwellen-E-Motormodell werden das niedrig-frequente, torsionale dynamisches Verhalten und die Interaktionen zwischen elektrischen und mechanischen Systemen berücksichtigt. Da...
E-mobility is a rapidly moving topic that requires highly professional solutions. Standards, regulations, market requirements and customer expectations are all changing quickly. Durable and reliable batteries are required to satisfy rapidly evolving needs and expectations.
Transmission development is supported by AVL CRUISE™ vehicle system simulation solution through different development phases. It enables the modeling and analysis of advanced transmission configuration like DCT, AT, AMT, CVT and any other innovative future transmission configuration. An additional fully integrated GSP module is designed to speed up work and efficiency in shifting strategy development from early concept phases onwards, as well as shortening the calibration process with...
AVL CRUISE™ ist eine Systemsimulationslösung für Fahrzeuge und lässt sich perfekt ab der Konzeptphase im Fahrzeugentwicklungsprozess einsetzen. Selbst wenn ein Fahrzeugprototyp vorhanden ist, kann dasselbe Fahrzeugsystemmodell für die Validierung sowie Verbesserung des Simulationsmodells eingesetzt und im darauffolgenden Entwicklungszyklus wiederverwendet werden. AVL CRUISE™ unterstützt die reibungslose Entwicklung eines Fahrzeuges – vom konventionellen Fahrzeug über reine EV- bis zu den...
Electrified Powertrain Systems integrate powertrain components such as internal combustion engine and transmission with electric components - electric motor, power electronics and high voltage energy storage, such as a battery. AVL's development of Electrified Powertrain System efficiently combines our expertise of the single components with our capabilities to integrate these components into a system optimized for fuel consumption reduction.
AVL CRUISE™, eine offene Integrationsumgebung, und AVL CRUISE™ M, eine multidisziplinäre und modelbasierte Umgebung, ermöglichen den Einsatz und die Erstellung von verschiedenen physikalischen Modellen. Damit werden die Funktionsentwicklung und Kalibrierung von einer Reihe an Reglern, die einen essentiellen Teil moderner und zukünftiger Fahrzeuge darstellen, untersützt. Die Modelle sind vielseitig in weltweite Regelprüfplattformen integrierbar und können in der Entwicklung von...
Der wichtigste Teil eines Hybridkonzepts ist ein Regler, der Leistungsmanagement-Aufgaben übernimmt und für einen optimalen Betriebsbereich der Komponenten – Minimierung des Energieverbrauchs und Maximierung der Lebensdauer – sorgt. AVL CRUISE™ liefert dabei die richtige Modellumgebung mit Schnittstellen für Funktionsentwicklung und Kalibrierung.
AVL CRUISE™ bietet unterschiedliche detailierte Modellierungstiefen an, die das Arbeiten mit einem Getriebemodell mit genau den richtigen Qualitätstiefen entlang des gesamten Funktionsentwicklungsprozesses ermöglichen. Unbegrenzte Aufbaumöglichkeiten erlauben die Wiederverwendbarkeit des Modells, unabhängig vom Getriebetyp. Damit werden die innovativsten Konzepte noch vor der Verfügbarkeit eines Prototyps unterstützt.