Powertrain Controls

Controls are a key characteristic to differentiate the behavior of the powertrain in regards to vehicle performance, emissions, robustness of diagnostic and brand style (Brand DNA). AVL can deliver independent and modular powertrain software control solutions from prototype through to production to meet individual customer demands.

Products & Services

AVL bietet hochwertige Entwicklungsleistungen für Batteriemanagementsysteme, E-Motor-Steuerungen, Fahrzeug- und Hybrid-Steuergeräte für Prototyp- und Serienentwicklungsprojekte (SOP). AVL garantiert das Einhalten der Automobilstandards und eine perfekte Lösung, die individuell auf die Anforderungen des Kunden abgestimmt ist.
AVL CRUISE™, eine offene Integrationsumgebung, und AVL CRUISE™ M, eine multidisziplinäre und modelbasierte Umgebung, ermöglichen den Einsatz und die Erstellung von verschiedenen physikalischen Modellen, um die Funktionsentwicklung und Kalibrierung von einer Reihe an Reglern, die einen essentiellen Teil moderner und zukünftiger Fahrzeuge darstellen, zu unterstützen. Die Modelle sind vielseitig in weltweite Regelprüfplattformen integrierbar und können in der Entwicklung von unterschiedlichen...
We achieve pioneering tasks for future-oriented technologies in the area of the semi-conductor - in compliance with AVL principles. Our range of products contains traction converters for vehicles, on-board converters and loading systems. The need for a compact installation space for the components is also taken into consideration. At the industrialization stage, we regulate the development costs with modern simulation processes to prevent an unnecessary financial burden.
Das AVL CRUISE™ M Motorpaket liefert ein echtzeitfähiges Motormodell eines internen Verbrennungsmotors. Das Modell ist für die Untersuchung von transienten Offline-Betriebsbedingungen für CAE-Applikationen und Online-Prüfumgebungen bestimmt. Das Modell läuft in der Zeitdomäne mit transienter und stationärer 0D sowie quasi-dimensionalen Komponentmodellen, oder auch mit Kurbelwelle- oder Datengetriebenen Surrogate Zylindermodulen.
In hybrid concepts the most essential part is a controller which makes decisions about power management as well as taking care that components are used in an optimal operating range to lower energy consumption and extend component life. AVL CRUISE™ provides the proper modeling environment for this application with interface capability that allows seamless and consistent control function development and calibration.
Die stetig wachsenden Engineering-Anforderungen hinsichtlich Kraftstoffverbrauch, Emissionen oder moderner Diagnosen sind heute die wesentlichen Triebkräfte für die meisten Aktivitäten bei der Antriebsstrangentwicklung. Eine optimierte Motorsteuerung ist ein Schlüsselfaktor bei der Erfüllung dieser Anforderungen. Die Motorsteuerungslösungen von AVL tragen schon heute dazu bei, die Herausforderungen von morgen zu erfüllen!
The different detail and complexity level modeling environment offered by AVL CRUISE™ provides the capability to work with the transmission model with just the right level of fidelity throughout the entire function development and calibration process. Unlimited assembling capabilities allow for model reuse regardless of the transmission type, supporting the most innovative concepts before any HW prototype is available.
AVL bietet hochwertige Entwicklungsleistungen für 12 V- und 24 V-Steuergeräte und deckt dabei einen breiten Bereich ab, der von einfachen bis zu hochgradig komplexen Automobil- bzw. automobilrelevanten Systemen reicht. Diese Steuergeräte unterstützen alle gebräuchlichen Spannungsbereiche, von 12 V über 24 V und 48 V bis zu 800 V.
Steuereinheiten stellen essentielle Bestandteile eines Fahrzeugs dar. Die Unterstützung der Entwicklung unterschiedlicher xCUs ist eine grundlegende Fähigkeit von AVL CRUISE™ und AVL CRUISE™ M. Gesamtheitliche Simulation auf Systemebene ermöglicht die Analyse und Entwicklung verschiedener Regler, wobei auf die Interaktion unterschiedlicher Komponenten und Systeme sowie separater, komponentenspezifischer Steuereinheiten geachtet wird. Der offene Integrationsansatz mit einer Reihe an...