Pressemeldungen 2017

Asset Publisher Asset Publisher

Mainz-Kastel, 23. November 2017 – Am 23. November 2017 findet in Bensheim die 3. AVL Driveline Open statt. Die Veranstaltung am neuen Standort der AVL in Bensheim bietet die einzigartige Gelegenheit, sich über die neusten Trends im Prüfstandssegment im Pkw und Nutzfahrzeugbereich sowie über Applikationen auf den Gebieten der konventionellen und elektrifizierten Fahrzeugantriebe zu informieren....
7. Int. Symposium für Entwicklungsmethodik am 14. und 15. November Pressemitteilung: Versuch und Simulation – frühe Absicherung von komplexen Entwicklungszielen Mainz-Kastel, 7. November 2017 – Am 14. und 15. November 2017 findet in Wiesbaden das 7. Internationale Symposium für Entwicklungsmethodik...
Pressemitteilung: AVL erweitert das Tech Center Stuttgart Neuer Allradrollenprüfstand und zwei zusätzliche Motorenprüfstände Mainz-Kastel, 24. Oktober 2017 – Mit drei neuen Prüfständen erhöht die AVL Deutschland GmbH ihre...
AVL übergab ihren 1.000 Fahrzeugrollenprüfstand an ŠKODA. Der Jubiläumsprüfstand ist Hauptbestandteil eines neuen Rollenprüfstandlabors im Stammwerk des tschechischen Automobilherstellers. Urs Gerspach, Geschäftsführer AVL Test Systems and Global Operations: „Wir bieten unseren Kunden zukunftsweisende Komplettlösungen zur Abgasprüfung – so eignet sich das moderne Labor nicht nur hervorragend...
Pressemeldungen 2017:

Die Limits einhalten

Abgastests müssen bald im Labor und auf der Straße erfolgen – für OEMs eine große Herausforderung. Das Entwicklungsunternehmen AVL stellt dafür die notwendigen Werkzeuge zur Verfügung – die immer öfter virtuell sind.
Pressemeldungen 2017:

Flach und geladen

Auch Fahrzeuge mit einer niedrigen, sportlichen Sitzposition sollen elektrisch fahren können – entsprechend steigen die Anforderungen an bauraumeffiziente Batterien. Der Entwicklungsdienstleister AVL hat deshalb eine Batterie entwickelt, die lediglich 80 Millimeter hoch baut.
Die neue Abgasmessanlage AVL AMA SL™ definiert den Status Quo der Abgasmessung neu: Das jüngste Mitglied der AVL AMA-Produktfamilie überzeugt mit einem minimalistischen Anlagenaufbau, benötigt lediglich geringe Durchflussraten für hochpräzise Messergebnisse und ist deutlich energieeffizienter und wartungsärmer als herkömmliche Systeme. Die AVL AMA SL™ analysiert mit einem großen dynamischen...
AVL treibt die digitale Durchgängigkeit in der Produktentwicklung weiter voran und vernetzt mit der neuen Plattform Testbed.CONNECT™ den physischen Test am Prüfstand mit der Simulation. So lassen sich in jeder Entwicklungsphase fundierte Entscheidungen auf Gesamtfahrzeug-Ebene treffen. Testbed.CONNECT™ ist eine offene Plattform, die Fahrzeug- und Komponentenmodelle einfach und robust an den...
Mainz-Kastel, 14. Juni 2017 – Im Rahmen der Automotive Testing Expo Europe 2017 vom 20. bis zum 22. Juni 2017 in Stuttgart präsentiert AVL am Stand 1604 zahlreiche Lösungen, um branchendominierende Themen wie die Vernetzung von Simulation und Prüfstand sowie Fahrerassistenzsysteme (ADAS) und autonomes Fahren bestmöglich zu adressieren. Dabei reicht die Bandbreite an technischen Lösungen von...
Regensburg, 1. Juni 2017 – Eine stetig wachsende Anzahl von Fahrzeugfunktionen – wie Ferndiagnosen, Telematik und Infotainment – benötigt Kommunikationswege zwischen Fahrzeug und Cloud sowie mit anderen Infrastrukturen. Mit dem Datenaustausch von und zum Auto wachsen die technologischen Möglichkeiten, jedoch bieten diese Kanäle verstärkt Angriffsflächen für Cyberattacken. Das Risiko, dass in...
Pressemeldungen 2017:

E-Antriebe absichern

Die Entwicklung und Validierung elektrischer Einzelkomponenten und des Gesamtsystems ist oft sehr zeitintensiv, da die Absicherung zumeist erst während Fahrtests erfolgt. Mit einem Integrationsprüfstand für Elektroantriebe will der Zulieferer AVL das ändern. Viele OEMs untersuchen in Entwicklungs- und Validierungsprozessen zwar die elektrischen und elektronischen Antriebskomponenten einzeln –...
In Kooperation mit AVL fand Ende März im Technologie- und Umweltzentrum (TUZ) von TÜV Hessen in Pfungstadt ein Expertentraining zum Thema Real Driving Emissions (RDE) statt. Unter der Leitung von TÜV Hessen und mit fachlicher Expertise von AVL bekamen die Teilnehmer aus der Automobil- und Zulieferindustrie theoretische Information und praktische Inhalte zu diesem branchendominierenden Thema...
Verbesserte Verbrennungsstrategien auf der einen und Elektrifizierung auf der anderen Seite sind die Schlüssel zu einem sauberen Antrieb, führen aber gleichzeitig zu einem erhöhten Entwicklungsaufwand. AVL begegnet diesem Trend mit AVL X-ion™, der neuen modularen High-Speed-Datenerfassungsplattform für die Antriebsstrangentwicklung. Das speziell an die neuen Anforderungen zugeschnittene,...
— 12 Items per Page