Pressemeldungen 2018

Wir setzen Cookies ein. Mehr Informationen erfahren Sie hier. Mit der Nutzung der Website stimmen Sie dem Einsatz der Cookies zu.

Erweiterung des Campus Tech Center Stuttgart

AVL stellt Weichen für die Zukunft

Am Tech Center Stuttgart stehen die Zeichen auf konstantes Wachstum: Um der positiven Geschäftsentwicklung Rechnung zu tragen, hat sich AVL dazu entschlossen, die Fahrzeug-Konditionierhalle im kommenden Jahr auszubauen. Außerdem wurde bereits im nahen Umfeld des Standortes eine zusätzliche Halle beworben.

Auf dem Campus des Tech Center Stuttgart in Bietigheim-Bissingen herrscht reger Betrieb. Erst vor kurzem konnte ein Containerprojekt für einen Kunden erfolgreich abgeschlossen werden. Nun sind bereits neue Baumaßnahmen geplant: Im nächsten Jahr wird die Fahrzeug-Konditionierhalle erweitert. Ziel dieser Maßnahme ist es, am Standort zukünftig einen dritten Temperaturbereich abbilden zu können. Der zusätzliche Temperaturbereich (14 °C) ist Bestandteil des neuen WLTP (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure)-Testverfahrens. Somit kann ab 2019/2020 im Tech Center Stuttgart die Fahrzeugvorbereitung für mindestens drei unterschiedliche Klimabereiche (23 °C, 14 °C und -7 °C) zeitgleich stattfinden. Zudem vereinfacht die erweiterte Konditionierhalle auch den Betrieb der drei Rollenprüfstände im 3-Schicht-Betrieb und trägt somit zur Effektivitätssteigerung bei.

Mit dem Ende der Baumaßnahmen ist in Q4/2019 zu rechnen. Dabei berücksichtigt die gesamte Konzeption auch von Beginn an einen möglichen weiteren Ausbau der Prüfkapazitäten in Form neuer Rollenprüfstände.

Darüber hinaus hat AVL eine zusätzliche Halle in direkter Nähe des Tech Centers erworben. Die circa 800m2 große Halle bietet auch Platz für etwa 20 Mitarbeiter. Nach erfolgter Grundstückszusammenlegung im nächsten Jahr ermöglicht das gesamte Areal eine bessere Flächennutzung und bietet gleichzeitig genügend Potenzial für zukünftige Erweiterungen. Bei diesen Zukunftsplänen spielt auch die Anmietung von weiteren Büroflächen eine wesentliche Rolle.