GL_PTE_Image_Connected car visual_ok_01.17.jpeg

Wie Sie ADAS/AD im Gesamtfahrzeug effizient validieren können

Presenter: Dr. Tobias Düser
Language: German
24th of March, 2020 11:00 AM CET   60 mins
description
Die Integration von ADAS/AD-Funktionen schreitet weiter voran.

Doch was gilt es bei der Entwicklung und Validierung zu beachten? Wie können Virtual-Testing-Methoden integriert werden und welche Möglichkeiten bietet ein Vehicle-in-the-Loop-Prüfstand – insbesondere im Kontext aktueller Standards und Gesetzgebungen?

Antworten auf diese Fragen sowie Applikationsbeispiele erhalten Sie am Dienstag, den 24. März, 11 Uhr In unserem kostenlosen Webinar.

Inhalt des Webinars:


  • Anforderungen und Herausforderungen bei der Validierung von ADAS/AD

  • Einsatz von Virtual-Testing-Methoden bei der Validierung und Homologation

  • Überblick zu Initiativen, Standards und Gesetzgebung

  • Vehicle-in-the-Loop am Beispiel des AVL DRIVINGCUBE™


    • Einführung AVL DRIVINGCUBE™

    • Komponenten und Lösungen

    • Applikationsbeispiele


date and duration
24th of March, 2020 11:00 AM CET
60 mins