Produktionsprüfung in der E-Mobilität

End-of-Line-Tests in der Produktion – für Anwendungen in der E-Mobilität wie Batterien, E-Achsen, E-Motoren, Wechselrichter und Brennstoffzellen.
production

Der Boom der Elektromobilität stellt Fahrzeughersteller vor immer neue Herausforderungen – sei es hinsichtlich der zunehmenden Industrialisierung und des Produktionsvolumens oder der steigenden Prüfkapazität und Prozessautomatisierung. Um die wachsenden Anforderungen zu meistern und gleichzeitig qualitativ hochwertige Produkte herzustellen, braucht es geeignete Prüflösungen für den elektrifizierten Antriebsstrang. Diese müssen entlang der gesamten Produktionskette zur Verfügung stehen: von der prozessbegleitenden Prüfung über End-of Line-Testing (EOL) und Qualitätsaudit bis zur Conformity of Production (COP). Bei AVL begleiten wir Sie kompetent in allen Projektphasen – vom Konzept über die Implementierung bis zum Betrieb. Wir bieten Unterstützung bei der Testmethodik und Testausrüstung für elektrifizierte Antriebsstränge von PKWs sowie leichten und schweren Nutzfahrzeugen.

AVL kommt aus dem Bereich der Verbrennungsmotoren und hat inzwischen über 40 Jahre Erfahrung mit verschiedenen EOL-Testanwendungen. In Produktionsstätten auf der ganzen Welt sind derzeit mehr als 400 AVL-Testsysteme installiert. Unser Portfolio deckt die gesamte Bandbreite ab – von der Lieferung der Komponenten bis hin zu schlüsselfertigen Projekten. Dabei haben wir stets die aktuellen Bedürfnisse unserer Kunden in Bezug auf ICE-Tests im Blick und zugleich einen starken Fokus auf EOL-Testanwendungen im Bereich der E-Mobilität.

history

Ihr Schlüssel zu präzisen Produktionstests

Steigende Produktionsvolumen und Prüfquoten von bis zu 100 %, wie sie heute im Bereich der Elektromobilität verbreitet sind, lassen auch die Anforderungen an die Prüfeinrichtungen wachsen. Davon betroffen sind alle Komponenten des elektrifizierten Antriebsstrangs, die in einer zunehmend automatisierten Produktionsumgebung hergestellt werden. Indem wir die Produktionsprüfung nahtlos in die Fertigungslinien integrieren, optimieren wir bei AVL die Testkapazität. Durch die Verbindung von hocheffektiven Prozessen und Anlagen können wir Ihnen eine maßgeschneiderte Lösung anbieten.

end of line

Wir betrachten die Produktion als zentralen Teil des Lebenszyklus eines Produktes. Die Produktionsprüfung generiert dabei wichtige Daten und trägt wesentlich zur Sicherung und Optimierung des Produktionsprozesses und der Produktqualität bei. Die gewonnenen Daten dienen auch in anderen Phasen des Produktlebenszyklus als leistungsfähiges Werkzeug – vom Konzept bis zur Nutzung. Als perfekten Begleiter für unsere Prüfgeräte stellen wir Ihnen unsere hauseigene Softwarelösung an die Seite: Mit PUMA 2™ lassen sich alle Informationen sinnvoll verarbeiten.

overview
robert nemeth

Unsere Lösungen für die Produktionsprüfung zielen auf einen effektiven Produktionsprozess und eine hohe Produktqualität ab – darauf können sich unsere Kunden verlassen.“

– Robert Nemeth, Department Manager, AVL List GmbH

AVL E-Mobility Testing Solutions – Brochure

Tested and Trusted.

Download
AVL E-Axle TS™ End Of Line – Solution Sheet

Eine zuverlässige und robuste Lösung für End-of-Line-Tests.

Download
AVL Battery TS™ End Of Line – Solution Sheet

Improve production efficiency and avoid costly recalls.

Download
AVL PUMA 2 Production
AVL PUMA 2™ Production

AVL PUMA 2™ Production ist unser robustes Automatisierungssystem das für das Testen verschiedener Elektrifizierungsanwendungen konzipiert wurde.

Testbed Workstation
AVL PUMA 2™ Hardware

Die perfekte Infrastruktur für das führende Automatisierungssystem von AVL

Product Testing
Produktionsprüfung für Verbrennungs- und Hybridantriebe

Die Komplexität bei der Entwicklung von Verbrennungs-motoren nimmt ständig zu. Um diese zu bewältigen und um kostspielige Rückrufe zu vermeiden, benötigen Automobilhersteller fortschrittliche Werkzeuge und intelligente Prüfmethoden, die den Fertigungs- und Montageprozess stets im Blick haben.

Customer Services
Customer Services für Messtechnik und Prüfsysteme

Wir bei AVL wissen, wie wichtig die Verfügbarkeit und Nutzbarkeit von Prüfgeräten und Systemen, während des gesamten Produktlebenszyklus ist. 
Unser Ziel ist es, die Gesamtbetriebskosten zu senken, die technische Verfügbarkeit zu erhöhen und die Qualität der Messdaten von Prüfgeräten zu sichern.

eMobility Testing
Testen in der E-Mobilität

AVL bietet tiefgreifendes Know-how für jede Art von elektrischem Antrieb – auch für nicht-automobile Anwendungen oder stationäre elektrifizierte Anlagen. Mit unseren umfassenden Lösungen unterstützen wir Sie bei der Entwicklung, Erprobung und Validierung – von der Einzelkomponente bis hin zum Gesamtsystem.

rendering
Produktionsprüfung der E-Achse

Basierend auf jahrelanger Erfahrung in F&E und Produktion haben wir AVL E-Axle TS™ Production entwickelt. Es bietet End of Line (EOL)- und Conformity of Production (COP)-Prüfungen für elektrische Antriebsanwendungen, von PKWs bis zu Hochleistungsfahrzeugen, als auch für industrielle Anwendungen.

Battery Production Testbed
Produktionsprüfung der Batterie

Um sicherzustellen, dass Batterien über eine möglichst lange Lebensdauer optimale Leistung erbringen und strenge Sicherheitsstandards erfüllen, haben wir das AVL Battery TS™ End Of Line entwickelt. Das Testsystem ermöglicht Batterietests in der Produktion und deckt die Prüfung der Produktkonformität und die Qualitätssicherung ab.

Technische Kompetenz von der Entwicklung bis zum Betrieb – die perfekte Basis

Eine effiziente und integrierte Testlösung zeichnet sich durch die Kombination von Produktwissen und dem jeweiligen Produktionsprozess aus. Beispielgebend dafür ist unser Battery Innovation Center (BIC): Hier vereint sich unsere große Produktionserfahrung mit unserem tiefen Wissen über Batterietechnologien. Wir kennen mögliche Produktionsfehler und wissen, wie sie zu beheben sind. So können wir Sie optimal bei der funktionalen Entwicklung neuer Produkte sowie bei der Etablierung, Implementierung und Validierung hocheffizienter Produktionsprozesse unterstützen.

battery innovation center

Ihr zuverlässiger Partner für Prüflösungen in der Produktion weltweit
  • Sicherstellung einer kontinuierlichen Produktion durch globale Serviceorganisation mit lokalem Support direkt beim Kunden
     
  • Jahrzehntelange Erfahrung mit länder- und kundenspezifischen Normen sowie genaue Kenntnis der Anforderungen an die globale Automobilindustrie
     
  • Unterstützung bei der globalen Standardisierung von Anlagen und Prozessen für unsere Kunden
Welt red

> 40

Jahre EOL-Erfahrung

> 400

Produktionsprüfsysteme weltweit installiert

35

Länder mit AVL Testsystem-Installationen weltweit

bis zu 99 %

höchstmögliche Verfügbarkeit der Testsysteme

Sehen Sie, was uns antreibt und entdecken Sie unsere neuesten Entwicklungen
Matthias Dank
Matthias Dank kehrt zu AVL zurück und wird Mitglied der Geschäftsleitung

Die AVL List GmbH beruft Matthias Dank als neues Mitglied der Geschäftsführung und Executive Vice President (EVP). Der international erfahrene Top-Manager war zuletzt als Motorsportdirektor bei McLaren Applied tätig.

Reimagining Motion
AVL Mobility treibt Boden-, Luft- und Raumfahrttechnologie voran

Neueste Projekte von Northrop Grumman und Eviation auf der CES vorgestellt

AVL Racetech H2 Engine
AVL RACETECH baut Wasserstoff-Verbrennungsmotor für den Motorsport

AVL RACETECH präsentiert den Prototypen eines innovativen H2-Verbrennungsmotors. Es handelt sich um einen kompakten, wasserstoffbetriebenen 2-Liter-Turbomotor, der dank seiner intelligenten Wassereinspritzung ein völlig neues Leistungsniveau erreicht. Der erste Rennmotor, den AVL RACETECH in Eigenregie entwickelt und aufbaut.

Image_OpeningCeremony
AVL eröffnet neues Hydrogen and Fuel Cell Test Center in Graz

Mehr Testkapazitäten für innovative Energie- und Antriebslösungen

You are currently on the AVL Global Site. Click below if you would like to switch to