Pressemitteilungen

Matthias Dank kehrt zu AVL zurück und wird Mitglied der Geschäftsleitung

Die AVL List GmbH beruft Matthias Dank als neues Mitglied der Geschäftsführung und Executive Vice President (EVP). Der international erfahrene Top-Manager war zuletzt als Motorsportdirektor bei McLaren Applied tätig.

Matthias Dank

Die AVL List GmbH beruft Matthias Dank als neues Mitglied der Geschäftsführung und Executive Vice President (EVP). Der international erfahrene Top-Manager war zuletzt als Motorsportdirektor bei McLaren Applied tätig. Seit 1. Januar 2023 verantwortet der 45-Jährige die Geschäftsentwicklung, den Vertrieb und die internationale Ausrichtung der AVL im Bereich Instrumentation and Test Systems.

Graz, Österreich, 23. Januar 2023: Der ehemalige Motorsport-Executive Matthias Dank wechselt zur AVL List GmbH. Der Ingenieur und Mathematiker verfügt über mehr als 20 Jahre Berufserfahrung in der Produkt- und Technologieentwicklung, Engineering Management und Business Transformation. Zwischen 2010 und 2020 leitete er die Motorsportaktivitäten von AVL innerhalb des Geschäftsbereichs Instrumentation and Test Systems. 2020 wechselte er als Motorsportdirektor zu McLaren Applied, dem weltweit renommierten Unternehmen in den Segmenten Elektronik, Kommunikation, Elektrifizierung, Software und Analytics.

Mit seiner Rückkehr zu AVL übernimmt Dank die Position des EVP Global Business Development, Sales and International Operations im Geschäftsbereich Instrumentation and Test Systems. Neben seiner langjährigen Erfahrung im internationalen Motorsport und der Automobilindustrie im Allgemeinen bringt er weitere umfassende Kenntnisse mit. Seine Expertise liegt insbesondere im Business Development sowie im globalen Vertrieb von komplexen Systemen, Software, Analysetechnik und Digitalisierungslösungen. Zu seinen zahlreichen jüngsten Technologieprojekten gehören die erfolgreiche Einführung einer neuen Generation von Steuergeräten für den Motorsport und das Rapid Prototyping sowie die Sicherung großer langfristiger Lieferverträge, die Elektronik und Analysesoftware bis 2030 und darüber hinaus umfassen.

Mit der Berufung in die Geschäftsführung gewinnt AVL einen Experten für wichtige strategische Entscheidungen in ihren Reihen. Damit wird das Unternehmen die eingeschlagene Technologiepolitik weiter vorantreiben und den sich schnell ändernden Anforderungen des Marktes gerecht werden.

"Nach zwei Jahrzehnten in verschiedenen Ingenieurs-, Management- und Führungspositionen in der Automobil- und Motorsportindustrie freue ich mich, wieder bei AVL zu sein und mit Begeisterung an der Transformation von komplexen Testsystemen, Werkzeugen und Softwarelösungen für nachhaltige Mobilität mitzuwirken", so Dank, "ich schätze die Philosophie von AVL als Technologiepionier und die Vision von Helmut List sehr."

Helmut List, Vorsitzender der Geschäftsführung, ergänzt: „Wir begrüßen die Rückkehr von Matthias Dank zu AVL. Mit seiner Ernennung zum Executive Vice President gewinnt AVL einen erfahrenen Automobil- und Motorsportexperten, der sowohl AVL als auch die Bedürfnisse des Marktes sehr gut kennt. Mit seiner Erfahrung und seinen Führungsqualitäten werden wir unseren Geschäftsbereich Instrumentation and Test Systems weiter stärken.“

 

Mit mehr als 12,200 MitarbeiterInnen ist AVL eines der weltweit führenden Mobilitäts-Technologieunternehmen für Entwicklung, Simulation und Testen in der Automobilindustrie und in anderen Branchen. Ausgehend vom gelebten Pioniergeist liefert das Unternehmen Konzepte, Lösungen und Methoden für eine grüne, sichere und bessere Welt der Mobilität.

Von der Ideenfindungsphase bis zur Serienproduktion deckt AVL Fahrzeugarchitekturen und Plattformlösungen einschließlich der Auswirkungen neuer Antriebssysteme und Energieträger ab. Als globaler Technologieanbieter reicht das Angebot der AVL von Simulation, Virtualisierung und Testautomatisierung für die Produktentwicklung bis hin zu ADAS/AD und Fahrzeugsoftware. Das Unternehmen kombiniert modernste und hochskalierbare IT-, Software- und Technologielösungen mit seinem Anwendungs-Know-how und bietet seinen Kunden damit umfangreiche Werkzeuge in Bereichen wie Big Data, künstliche Intelligenz, Cybersecurity oder Embedded Systems.

Die Leidenschaft von AVL ist Innovation. Gemeinsam mit einem internationalen Expertennetzwerk, das sich über 90 Standorte erstreckt, und mit 45 Kompetenz- und Entwicklungszentren weltweit, unterstützt AVL Kunden bei ihren Mobilitätsbestrebungen. Im Jahr 2023 erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz von 2,05 Milliarden Euro, wovon 10 % in F&E-Aktivitäten fließen, um kontinuierliche Innovation zu gewährleisten. 

Pressekontakt 

Dr. Markus Tomaschitz, Unternehmenssprecher 
E-Mail: markus.tomaschitz@avl.com
Christina Kropf, PR Manager
E-Mail: christina.kropf@avl.com

Generelle E-mail: press@avl.com

VL and Red Bull Advanced Technologies join forces
Pressemitteilung
AVL und Red Bull Advanced Technologies entwickeln gemeinsam High-Power-Density-Brennstoffzellentechnologie

Leichtbau-Brennstoffzellenlösungen für Motorsport und Luftfahrt

AVL Patents
Pressemitteilung
AVL erneut österreichischer Patentmeister

Ungebrochener Erfindergeist: AVL führend in Österreich mit 211 Patentanmeldungen

10. AVL High Power Systems Conference
Pressemitteilung
10. AVL High Power Systems Conference in Graz

AVL Trendkonferenz von 17. - 18. April 2024 in der Grazer Helmut List Halle

Highly  Efficient Toolchain for Automated  and Autonomous Driving Functions
Pressemitteilung
Schneller ins Auto: AVL und Partner entwickeln hocheffiziente Toolchain für automatisierte und autonome Fahrfunktionen

AVL formt Zusammenarbeit mit Microsoft, Hexagon, Synopsys und Tracetronic

Bleiben Sie als Medienvertreter:in auf dem Laufenden und erhalten Sie die neuesten Mobilitätstrends mit unseren Pressemitteilungen zu aktuellen Unternehmensinformationen, Forschungsprojekten, unseren neuesten Entwicklungen und vieles mehr.

Laden Sie unser Fact Sheet herunter, um einen umfassenden Überblick über unsere Tätigkeit sowie unsere aktuellen Unternehmenszahlen zu erhalten.

Nehmen Sie Kontakt auf mit unserem Presseteam


Für alle Presse- und Mediaanfragen kontaktiereun sie uns per Email oder Telefon unter:

You are currently on the AVL Global Site. Click below if you would like to switch to