Inverter Testsysteme

Bei der Prüfung von Leistungselektronik für Antriebsinverter macht vollständige Testabdeckung den Unterschied.
Header

Der Inverter ist sehr komplex, und sein Verhalten und seine Handhabung beeinflussen das Fahrerlebnis erheblich. Daher muss er ohne weitere Beeinflussung durch andere Komponenten getestet und entwickelt werden. Dazu ist ein spezielles Testsystem erforderlich, das die Prüfung des Inverters ermöglicht – unabhängig vom E-Motor und bereits in einer frühen Entwicklungsphase. Eine solche optimierte Testumgebung führt zu einem effizienten Verifikationsprozess und einem kürzeren Zeitaufwand im Vergleich zum Testen der Unit Under Test (UUT) in einem realen Prototypenfahrzeug.

Der Inverter ist ein intelligenter Minicomputer in elektrifizierten und elektrischen Fahrzeugen. Zusammen mit der Batterie und dem E-Motor bildet er schlussendlich die Grundlage für das Fahrerlebnis. Doch bevor all diese Komponenten zusammen getestet werden, sollte jede einzelne auf einem speziellen Testsystem entwickelt und validiert werden. Das Frontloading von Tests führt zu verkürzten Integrationstests und damit zu einer kürzeren Markteinführungszeit. Der Inverter steuert und überwacht alle Fahrzustände und die sicherheitskritischen Funktionen des Fahrzeugs. Die Leistungselektronik in Verbindung mit einer hohen Signalkomplexität erfordert eine geeignete Testmethodik und den Einsatz geeigneter Testgeräte.

History

Der AVL Inverter TS™ ermöglicht das unabhängige Testen des Inverters bei gleichzeitiger Optimierung der Integration mit allen anderen Komponenten im elektrifizierten Antriebsstrang. Das Testsystem basiert auf der E-Motor-Emulationstechnologie mit Echtzeitsimulation. Dies führt zu hochgenauen Ergebnissen bei der Prüfung des Inverters mit der erforderlichen Batteriespannung und dem Strom des E-Motors. Für einen solchen Testaufbau werden exakte Kopien des E-Motors und der Batterie benötigt. 

man in front of computer

Innerhalb des Inverter TS™ wird der E-Motor sehr genau durch das Power Amplifier Cabinet (PAC) und das Signal Processing Cabinet (SPC) ersetzt. Das UUT DC Supply Cabinet (USC) stellt eine digitale Kopie der Batterie dar. Damit steht ein leistungsfähiges und flexibles Testequipment für die Prüfung von Wechselrichtern zur Verfügung, das – im Gegensatz zu einem Wirklastschrank – die reale Physik eines E-Motors direkt an den Klemmen mit höchster Genauigkeit nachbildet.

two people in front of a computer
inverter test system

Unser Ansatz: Der emulierte E-Motor muss sich genauso verhalten wie ein echter E-Motor. Um die optimale Nutzung der Testsysteme über den gesamten Leistungsbereich zu gewährleisten und das Wissen unserer Spezialisten für die Kunden breit und uneingeschränkt verfügbar zu machen, werden spezielle Softwaretools entwickelt. Sie ermöglichen es, ein Maschinenmodell korrekt und schnell zu konfigurieren, ohne dass tiefes Expertenwissen erforderlich ist.

picture of tobias schelter

Es ist uns wichtig, unseren Kunden nicht nur Einzelteile, sondern ein hochmodernes, komplettes Testsystem zur Verfügung zu stellen, das auf jahrelangem Applikations-Know-how basiert und somit unseren Kunden eine hocheffiziente Testmethodik ermöglicht.“

– Dr. Tobias Schelter, Managing Director, AVL SET GmbH

AVL E-Mobility Testing Solutions – Brochure

Tested and Trusted.

Download
AVL Inverter TS™ – Solution Sheet

How to enable the validation of the inverter and to prepare its integration into the electrified powertrain.

Download
AVL Inverter Test Systems – Brochure

Full test coverage for drive inverters makes the difference in power electronics testing.

Download
Testbed Workstation
AVL PUMA 2™ Hardware

Die perfekte Infrastruktur für das führende Automatisierungssystem von AVL

e-motor performance
E-Motor Testsysteme

Die Entwicklungszeiten für E-Antriebssysteme werden immer kürzer. Unterschiedliche E-Motor-Technologien wie PMSM, ASM oder EESM, neue Umrichtertechnologien wie SiC, aber auch unterschiedliche Antriebsstrangkonzepte machen die Komplexität deutlich in der Entwicklung und Erprobung moderner E-Antriebssysteme.

PUMA 2 Inverter
AVL PUMA 2™ Inverter

AVL PUMA 2™ Inverter ist ein umfassendes Automatisierungssystem für die Umrichterprüfung, das alles, was Sie brauchen, an einem Ort bietet 

X-ion e-power
AVL X-ion e-Power

Das Analysesystem (Power Analyzer) AVL X-ion™ e-Power ist eine modulare Datenerfassungsplattform, die für E- und Hybridanwendungen optimiert wurde.

Customer Services
Customer Services für Messtechnik und Prüfsysteme

Wir bei AVL wissen, wie wichtig die Verfügbarkeit und Nutzbarkeit von Prüfgeräten und Systemen, während des gesamten Produktlebenszyklus ist. 
Unser Ziel ist es, die Gesamtbetriebskosten zu senken, die technische Verfügbarkeit zu erhöhen und die Qualität der Messdaten von Prüfgeräten zu sichern.

eMobility Testing
Testen in der E-Mobilität

AVL bietet tiefgreifendes Know-how für jede Art von elektrischem Antrieb – auch für nicht-automobile Anwendungen oder stationäre elektrifizierte Anlagen. Mit unseren umfassenden Lösungen unterstützen wir Sie bei der Entwicklung, Erprobung und Validierung – von der Einzelkomponente bis hin zum Gesamtsystem.

Concerto
AVL CONCERTO 5™

Mit eingebautem und sofort einsetzbarem Domain-Know-how befähigt CONCERTO daten­getriebene Ingenieure, einen starken Einfluss auf die Entwicklung zu nehmen. Es ist bereit für Big Data, hoch performant, vernetzt, zeit- und ortsunabhängig.

  • Zuverlässige und reproduzierbare Prüfergebnisse – weltweit
     
  • Umfassende, begleitende Testmethodik-Entwicklung
     
  • Flexible, genaue und schnelle Abbildung aller gängigen Motorkonzepte
     
  • Emulation von Fehlersituationen und Prüfung des Inverterverhaltens
Challenge

AVLs umfassendes weltweites Netzwerk von Experten ermöglicht eine optimale Kundennähe und gewährleistet vernetzte Testfelder auf der ganzen Welt. Wo auch immer Ihre F&E-Herausforderungen Sie hinführen, wir sind immer in Ihrer Nähe und bereit, den von Ihnen benötigten Service zu bieten.

Welt red

> 70

Jahre Erfahrung

> 5000

MitarbeiterInnen weltweit für Testlösungen

> 30

Länder im globalen Netzwerk

> 7000

installierte Prüfstände weltweit

> 80

schlüsselfertige Projekte

Erfahren Sie, was uns bewegt und entdecken Sie aktuelle Entwicklungen
PUMA 2 Inverter
Not just AC/DC – inverter testing for efficient electric vehicle development
On-demand

In this webinar a game-changing test environment is presented where the battery and e-motor are replaced with emulators, which are controlled from a powerful automation system.

Matthias Dank
Matthias Dank kehrt zu AVL zurück und wird Mitglied der Geschäftsleitung

Die AVL List GmbH beruft Matthias Dank als neues Mitglied der Geschäftsführung und Executive Vice President (EVP). Der international erfahrene Top-Manager war zuletzt als Motorsportdirektor bei McLaren Applied tätig.

Reimagining Motion
AVL Mobility treibt Boden-, Luft- und Raumfahrttechnologie voran

Neueste Projekte von Northrop Grumman und Eviation auf der CES vorgestellt

AVL Racetech H2 Engine
AVL RACETECH baut Wasserstoff-Verbrennungsmotor für den Motorsport

AVL RACETECH präsentiert den Prototypen eines innovativen H2-Verbrennungsmotors. Es handelt sich um einen kompakten, wasserstoffbetriebenen 2-Liter-Turbomotor, der dank seiner intelligenten Wassereinspritzung ein völlig neues Leistungsniveau erreicht. Der erste Rennmotor, den AVL RACETECH in Eigenregie entwickelt und aufbaut.

Image_OpeningCeremony
AVL eröffnet neues Hydrogen and Fuel Cell Test Center in Graz

Mehr Testkapazitäten für innovative Energie- und Antriebslösungen

You are currently on the AVL Global Site. Click below if you would like to switch to