Service

Eine integrierte und offene Entwicklungsplattform

Schlagen Sie die Brücke zwischen virtueller und echter Welt

Vernetzen Sie alle Elemente des Fahrzeugentwicklungsprozesses - unabhängig von Werkzeugen oder Anbietern - und erhalten Sie sofortigen Zugriff auf das gesamte Wissen und die Fähigkeiten Ihrer Simulations-, Test- und Methodikabteilungen. 

IODP

Die Antriebssysteme und Fahrzeugvarianten in der Automobilindustrie werden immer vielfältiger, sodass Tests in der Automobilindustrie immer komplexer werden. Die Entscheidungsträger der Branche fragen sich, wie man schneller und effizienter entwickeln und sich an Veränderungen anpassen kann. Ein ganzheitlicher Ansatz mit einer integrierten und offenen Entwicklungsplattform ermöglicht neue Wege der modellbasierten Entwicklung. Unsere Connecting Solutions und Process Innovation Services helfen Ihnen, die Komplexität zu bewältigen und Ihre Entwicklung zu beschleunigen, während Sie Ihre vorhandenen Tools integrieren und modernste Methoden nutzen.
Sie erhalten eine konsistente funktionale Sicht auf Ihr Produkt und vergleichbare Testergebnisse über die Entwicklungsphasen hinweg.

Die Komplexität wächst. Die Vielfalt der Antriebssysteme und die wachsende Zahl der Fahrzeugvarianten sind wesentliche Treiber. Aber auch ADAS/AD und die damit verbundenen, massiven Datenmengen tragen dazu bei. All dies führt zu einem höheren Testaufwand und einer heterogeneren Werkzeuglandschaft. 

Die Automobilbranche steht vor zwei wesentlichen Fragen:

  • Wie kann man schneller und effizienter entwickeln?
  • Wie bleibt man anpassungsfähig an Veränderungen?

Echte modellbasierte Entwicklung erfordert, dass alle Fähigkeiten, Simulationsmodelle, Datenspeichersysteme, Testumgebungen und Automatisierungssysteme in einem Unternehmen miteinander verbunden sind.

IODP

Komplexität

Mehr Fahrzeugvarianten, unterschiedliche Antriebssysteme und ADAS/AD machen die Entwicklung zu einer größeren Herausforderung.

Steigender Prüfaufwand

Wachsende technologische Komplexität und weltweit unterschiedliche regulatorische Anforderungen erhöhen die Anzahl der erforderlichen Tests.

Heterogene Werkzeuglandschaft

Jeder verwendet das für seine Aufgabe am besten geeignete Werkzeug. Dies erschwert allerdings die Wiederverwendung und Automatisierung.

IODP

Die Integrated and Open Development Platform (IODP) ermöglicht eine neue Art der modellbasierten Entwicklung. Unsere Connecting Solutions bieten Ihnen neutrale Konnektoren zur Integration von Simulationsmodellen, Prüfständen, Geräten und Daten in den Entwicklungsprozess. Abgestimmt auf Ihre spezifische Aufgabe entstehen so einzigartige und flexible Entwicklungsumgebungen, die Komplexität und Geschwindigkeit beherrschbar machen. Im Rahmen unserer Process Innovation Services definieren wir gemeinsam mit Ihnen Maßnahmen zur Steigerung der Entwicklungseffizienz. Diese Steigerung wird durch die Verbesserung der Produktivität innerhalb bestehender Umgebungen und durch die Verlagerung von Aufgaben in frühere Prozessphasen erreicht.
 

Eine integrierte und offene Entwicklungsplattform bietet eine konsistente funktionale Sicht auf Ihr Produkt. Durch konsistente Modelle, ähnliche Testverfahren und eine nahtlose Datenverwaltung erzielen Sie während des gesamten Entwicklungsprozesses vergleichbare Testergebnisse. Außerdem integrieren wir Ihre vorhandenen Werkzeuge und wenden die effizientesten und effektivsten Methoden an.

Geschwindigkeit

Treffen Sie frühzeitig, schnell und fundiert Entscheidungen.

Leistungsfähigkeit

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile. Kombinieren Sie das Beste aus beiden Welten - virtuell und real.

Konsistenz

Optimieren Sie Ihre Informationsobjekte für Wiederverwendung und einfache Nutzung. 

Helmut O. List

Um Herausforderungen wie die wachsende Komplexität zu meistern, müssen virtuelle und reale Welten miteinander verbunden werden. Die integrierte und offene Entwicklungsplattform ist unsere Antwort, um diese Vision Wirklichkeit werden zu lassen. 

– Prof. Helmut List, CEO, AVL

Weitere Themen

Wir arbeiten ständig an neuen Lösungen. Folgende könnten für Sie interessant sein:

Process Innovation Services
Dienstleistungen Prozessinnovation

Mit unseren Beratungs- und Implementierungsdienstleistungen entwickeln Sie ein wettbewerbsfähigeres Produktportfolio, optimieren Ihren Entwicklungsprozess und verbessern die Effizienz Ihrer Simulations- und Testfabrik.

Connecting Solutions
Connecting Solutions: Lösungen, die verbinden

Das Problem der Interoperabilität hat sich in den letzten Jahren noch verschärft. Daher ist eine kontinuierliche Verifizierung und Validierung (V&V) - mittels Virtualisierung, Frontloading und Digitalisierung - für den Entwicklungsprozess von entscheidender Bedeutung.

Continuous V&V
Kontinuierliche Verifizierung und Validierung

Schaffen Sie den „Digital Thread“ über mehrere Projekte hinweg und bringen Sie Ihr datengetriebenes Engineering auf den Weg. Damit die Vision der Digitalisierung des Entwicklungsprozesses Realität wird.

Testbed.CONNECT
Simulation am Prüfstand mit Testbed.CONNECT™

Eine leistungsstarke offene Plattform, die Simulations­modelle mit dem Prüfstand verbindet.

Data.CONNECT
Datenmanagement mit Data.CONNECT™

Stellen Sie sich den Herausforderungen von heute und morgen mit dieser modularen Datenmanagement­­lösung für Datenharmonisierung, -integration, -suche, -exploration und automatisierte Verarbeitung.

Device.CONNECT
IoT mit Device.CONNECT™

Device.CONNECT™ ist die hochsichere Antwort von AVL auf die IoT-Herausforderungen in der Automobilbranche.

Stetig auf dem Weg in die Zukunft: Erfahren Sie, was es Neues im Bereich Entwicklungseffizienz gibt.

Webinar 1 Uebersichtsseite - Kopie

Aufnahme verfügbar - German

On-demand
Wie sieht eine zukunftssichere und offene Entwicklungs­umgebung aus?
Webinar 2

Aufnahme verfügbar - German

On-demand
Wie können Entscheidungen über die Entwicklungs­effizienz für ein wettbewerbsfähiges Fahrzeugportfolio getroffen werden?
Webinar 4

Aufnahme verfügbar - German

On-demand
Schneller, Früher, Besser, Billiger: Ideen & Beispiele zur Be­schleunigung des Entwicklungsprozesses bis hin zur In-use Phase
Webinar 3_Virtual Prototype_Data_Landscape Format

Aufnahme verfügbar - German

On-demand
Digitalisierung des Fahrzeugentwicklungs­prozesses – wie geht es weiter?

Haben Sie Fragen oder wollen mit uns arbeiten?


Unsere Experten helfen Ihnen gerne.

You are currently on the AVL Global Site. Click below if you would like to switch to