AVL E-Motor TS™ EMC

Kontrollieren Sie Ihre E-Mission. Validieren Sie die elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) Ihres Elektroantriebs.
E-Motor EMC Test Systems

In modernen Fahrzeugen sind Systeme wie Fahrerassistenz, Insassensicherheits- sowie interne und externe Kommunikations-Schnittstellen auf dem neuesten Stand der Technik. Die elektromagnetischen Emissionen und Interferenzen untereinander sind dabei wichtige Faktoren. Elektrische Hochleistungsantriebe müssen auch in der Nähe von hochsensiblen Kommunikationssystemen unter allen Bedingungen störungsfrei funktionieren. Dies ist eine der größten Hürden, die die Industrie überwinden muss. Aus diesem Grund haben wir Lösungen entwickelt, die den neuesten Normen zur elektromagnetischen Verträglichkeit (EMV) entsprechen und es uns ermöglichen, die EMV unter realen Betriebsbedingungen zu bewerten und zu validieren. So kann die optimale Funktionalität elektronischer Systeme gewährleistet werden.

In den letzten Jahren stand der Automobilsektor vor der Herausforderung, eine wachsende Anzahl elektrischer und elektronischer Subsysteme (E/E) in das Fahrzeug zu integrieren. Um die gegenseitige Beeinflussung verschiedener elektrischer Systeme zu reduzieren, werden die Normen für die elektromagnetische Konformität (EMK) von Fahrzeugen häufig überarbeitet. Dabei decken die OEM-Spezifikationen zunehmend strengere EMK-Niveaus ab. Daher muss die EMV-Messung bereits in den frühesten Phasen der Entwicklung elektrifizierter Fahrzeuge und ihrer Unterbaugruppen berücksichtigt.

E-Motor TS EMC

Spezifikationen

Für all unsere EMV-Prüflösungen gelten die gleichen, selbst auferlegten Standards:

Leistung
Die schnelle und sichere Inbetriebnahme von Prüflingen ist entscheidend für eine effektive EMV-Analyse. Dabei werden Lasten aufgebracht und präzise EMV-Messungen im gesamten Leistungsbereich des Prüflings ohne Kompromisse ermöglicht.

Effizienz
Unsere Prüfsysteme steigern die Prüfstandseffizienz. Der Grund: Unsere EMV-Kammern lassen sich vielfältig nutzen. Und wir gewährleisten die Interoperabilität zwischen EMV- und Lastanwendungs-Hardware.

Rigorose Designregeln
Jede einzelne Komponente eines EMV-Prüfstandes trägt zur erfolgreichen Unterdrückung unerwünschter externer Einflüsse auf die Messungen des Prüflings („unit under test“, UUT) bei. Wir entwickeln unsere Testsysteme, indem wir übergreifende EMV-Konzepte konsequent umsetzen. So erhalten wir eindeutige, gültige Ergebnisse zur resultierenden EMV-Leistung.

EMC-Testlösungen für Ihren E-Motor von AVL

AVL E-Motor TS™ EMC-mobile
Das Hauptmerkmal unserer mobilen Lösung ist die Fähigkeit, EMV-Tests unter Volllast in bestehenden EMV-Kammern ohne größere Modifikationen durchzuführen. Da das System mobil ist, können Sie die Voreinstellung vollständig außerhalb vornehmen und die Werte dann in die Kammer transferieren. Dies führt zu einer hohen Effizienz.

AVL E-Motor TS™ EMC-fixed
Unsere flexible und modulare Prüflösung ermöglicht EMV-Prüfungen nach den neuesten Normen. Zusätzlich stellt sie eine voll ausgestattete E-Motor-Entwicklungsumgebung dar. 

Radiated emissions

Frequency range 10 kHz to 18 GHz
Ground Noise At least 6 dB (mobile)/10 db (fixed) better than class 5 according to CISPR 25
Immunity field 400 V/m unmodulated, modulated (80% AM 1 kHz) according to ISO 11452-2

 

EMC
Die richtige Lösung für jeden Bedarf

Perfekt zugeschnittene EMV-Prüflösungen, von einzelnen Prüfkomponenten über mobile und stationäre Prüfsysteme bis hin zu einem kompletten Turnkey-Projekt

Eine perfekte Passform

Eine große Auswahl an Leistungsklassen, die Drehzahlen bis zu 20.000 U/min, Drehmomente bis zu 4.500 Nm und Leistungen bis zu 700 kW abdecken, gewährleistet die perfekte Anpassung an Prüflinge

Bewährte EMC-Leistung

EMV-Konformität gemäß den neuesten Normen, einschließlich Emission und Störfestigkeit (z.B. CISPR 25, ISO 11452-2)

AVL E-Motor TS™ EMC-mobile

  • Vollständig integriertes System in Bezug auf „equipment under test“ (EUT), Automatisierung, Sicherheit und EMC-Messungen
  • Nachgewiesene RF-(„radio frequency“, Hochfrequenz)-Null-Emission und höchste Immunitäts-Robustheit
  • Zukunftssichere, hohe Leistung mit weitestem Betriebsbereich und realen Fahrzyklen verschiedener EUTs
  • Schnelle Inbetriebnahme dank Plug-and-play-Design
  • Vollständig erweiterbar auf AVL Integrated Open Development Platform (IODP)

AVL E-Motor TS™ EMC-fixed

  • Volle Leistung (bis zu 20.000 U/min, Drehmoment von bis zu 4.500 Nm und bis zu 700 kW Leistung)
  • Volle EMV-Konformität einschließlich Emissions- und Störfestigkeitsstandards (CISPR 25, ISO 11452-2)
  • Größter Leistungsbereich dank offenem Drehzahl- und Drehmomentbereich je nach Kundenanforderung
  • Leistungsstarkes Automatisierungssystem und Echtzeit-Steuerungs-BUS
  • Bewährtes Automatisierungssystem, das in verschiedenen Anwendungen eingesetzt werden kann

Überlegene Automatisierung

Das Advanced EMC Analysis Interface ist eine Daten-synchronisationsverbindung zwischen unserer Prüf-standsautomatisierung AVL PUMA 2™ und der EMV-Prüfgeräteautomatisierung R&S®ELEKTRA von Rohde & Schwarz. Je nach Art der EMV-Messung - Störaussendung (EMI) oder Störfestigkeit (EMS) - übernehmen die Auto-matisierungen ihres 'equipment under test' (EUT). Die Online-Überprüfung und Grenzwertverletzung von EMV-Daten erlaubt die Wahl zwischen maximaler Prüfge-schwindigkeit oder Gründlichkeit. Dies ebnet den Weg für eine schnelle Analyse und Identifizierung von EMV-Problemen und die automatische Erstellung umfassender Prüfberichte.

AVL E-Mobility Testing Solutions – Brochure

Tested and Trusted.

Download
AVL EMC Test Systems – Brochure

Control your e-mission.

Download
AVL E-Motor TS™ EMC-mobile – Solution Sheet

Silent. Safe. Smart.

Download
AVL E-Motor TS™ EMC-fixed – Solution Sheet

Highly accurate measuring and control system.

Download
AVL E-Motor Testing Solutions – Brochure

Validate e-motors of different types, speeds, and torques.

Download
AVL Puma 2 e-motor
AVL PUMA 2™ E-Motor

Das best-in-class Automatisierungssystemen für die Prüfung von E-Motoren

e-storage
AVL E-STORAGE SiC™

Batterietester und Emulator für Forschung und Entwicklung, Prüfungen und Validierung.

e-motor testbed
AVL E-Motor TS™ Performance

Ein Prüfsystem für E-Motoren muss so flexibel sein, dass es verschiedenste E-Motoren über ihren vollen Drehzahl- und Drehmomentbereich testen kann. Die gesamte Mechanik, die Antriebswelle und das Prüfstandssystem müssen dafür ausgelegt sein.

nvh testbed
AVL E-Motor TS™ NVH

Elektrifizierte Antriebssysteme sind ein wachsender Bestandteil des modernen Verkehrs. Die sich verändernde Geräusch- und Klanglandschaft stellt immer höhere Anforderungen an die moderne NVH-Technik. AVL verfügt über Lösungen und Verfahren zur Optimierung des Designs und der Qualitätssicherung des Innen- und Außengeräuschs von Fahrzeugen.

back to back
AVL E-Motor TS™ Durability

Die Elektrifizierung boomt – und mit ihr gewinnen Zuverlässigkeit und Haltbarkeit von elektrischen Antriebsstrang-Komponenten immer mehr an Bedeutung. Eine entsprechende Infrastruktur für Haltbarkeitstests zählt daher zu den wichtigsten Erfolgsfaktoren.

Customer Services
Customer Services für Messtechnik und Prüfsysteme

Wir bei AVL wissen, wie wichtig die Verfügbarkeit und Nutzbarkeit von Prüfgeräten und Systemen, während des gesamten Produktlebenszyklus ist. 
Unser Ziel ist es, die Gesamtbetriebskosten zu senken, die technische Verfügbarkeit zu erhöhen und die Qualität der Messdaten von Prüfgeräten zu sichern.

Erfahren Sie, was uns bewegt und entdecken Sie aktuelle Entwicklungen
AVL and Rohde & Schwarz collaborate
Kooperation von AVL und Rohde & Schwarz automatisiert und beschleunigt EMV-Tests unter realen Fahrbedingungen

Elektrofahrzeuge besitzen viele elektronische Bauteile, deren Hochfrequenz-Signale sich negativ auf die Fahrzeugleistung und das Fahrerlebnis auswirken können. AVL und Rohde & Schwarz, zwei der weltweit führenden Anbieter von automobilen Testsystemen, präsentieren hierzu eine innovative Lösung. 

Matthias Dank
Matthias Dank kehrt zu AVL zurück und wird Mitglied der Geschäftsleitung

Die AVL List GmbH beruft Matthias Dank als neues Mitglied der Geschäftsführung und Executive Vice President (EVP). Der international erfahrene Top-Manager war zuletzt als Motorsportdirektor bei McLaren Applied tätig.

Reimagining Motion
AVL Mobility treibt Boden-, Luft- und Raumfahrttechnologie voran

Neueste Projekte von Northrop Grumman und Eviation auf der CES vorgestellt

AVL Racetech H2 Engine
AVL RACETECH baut Wasserstoff-Verbrennungsmotor für den Motorsport

AVL RACETECH präsentiert den Prototypen eines innovativen H2-Verbrennungsmotors. Es handelt sich um einen kompakten, wasserstoffbetriebenen 2-Liter-Turbomotor, der dank seiner intelligenten Wassereinspritzung ein völlig neues Leistungsniveau erreicht. Der erste Rennmotor, den AVL RACETECH in Eigenregie entwickelt und aufbaut.

Image_OpeningCeremony
AVL eröffnet neues Hydrogen and Fuel Cell Test Center in Graz

Mehr Testkapazitäten für innovative Energie- und Antriebslösungen

Haben Sie Fragen oder wollen mit uns arbeiten?


Unsere Experten helfen Ihnen gerne.

You are currently on the AVL Global Site. Click below if you would like to switch to