Pressemitteilungen

The Industry Standard to measure Real Driving Emissions (RDE)

Neue AVL M.O.V.E iS Produktserie

191016_ZEN_image_web_AVL-M.O.V.E-iS

Mit der neuen AVL M.O.V.E iS Produktserie führt AVL eine komplette und maßgeschneiderte Systemlösung zum Testen von Abgasemissionen im realen Fahrbetrieb ein. Als Marktführer in RDE Systemlösungen bietet AVL mit M.O.V.E iS die maximale gültige Testausbeute unter allen Testbedingungen.

Effiziente und zuverlässige Lösungen

AVL M.O.V.E iS bietet eine maßgeschneiderte Systemlösung zum Testen von Abgasemissionen von PKW im realen Fahrbetrieb und beinhaltet folgende Komponenten:

AVL M.O.V.E System Control  

… zur zentralen Systemsteuerung und Datenspeicherung

AVL M.O.V.E GAS PEMS iS

… zur Messung der gasförmigen Emissionen

AVL M.O.V.E PN PEMS iS

… zur Messung der Partikelanzahl Emissionen

AVL M.O.V.E EFM

… zur Bestimmung des Abgas-Massenstroms

AVL CONCERTO M.O.V.E

… zur automatisierten Berechnung der gesetzlich geforderten Parameter

Das M.O.V.E iS System ist einfach an einer PKW-Anhängerkupplung zu installieren. Die AVL M.O.V.E Gas PEMS iS ist ein kompaktes und portables Messgerät zur Bestimmung der NO/NO2 und CO/CO2 Konzentrationen direkt am Ende des Abgasstranges von Diesel- und Benzinfahrzeugen. Dabei wird eine sehr gute Vergleichbarkeit zum heutigen Prüfstandsmess-Equipment erreicht.

Für Messungen auf der Straße sind neue Herausforderungen in der Geräteentwicklung zu bewältigen, um den „Auswirkungen“ oder „Einflüssen“ von Vibrationen, Kippen der Geräte, Beschleunigungen, aber auch Temperatur- und Druckschwankungen entgegenzuwirken. Um präzise und reproduzierbare Messwerte für die gesamte Bandbreite an „Real Driving Conditions“ gewährleisten zu können, ist eine effiziente Probenaufbereitung notwendig. Mit der AVL M.O.V.E PN PEMS iS wurde ein Produkt entwickelt, das eine herausragende Robustheit gegen zuvor erwähnte Einflüsse und erweiterte Umgebungsbedingungen (-10 … 45°C, bis zu 3000m Seehöhe) aufweist. Die bestmögliche Sensor-Langzeitstabilität wird mit einer einzigartigen Nullpunkt-Kompensation erreicht. Aufgrund des erweiterten Sensormessbereichs und des dadurch niedrigen Verdünnungsfaktors kann eine größere Genauigkeit und höchste Reproduzierbarkeit erzielt werden.

AVL ist das weltweit größte, unabhängige Unternehmen für die Entwicklung, Simulation und das Testen von Antriebssystemen (Hybrid, Verbrennungsmotoren, Getriebe, Elektromotoren, Batterien und Software) für PKW, Nutzfahrzeuge und Großmotoren. AVL beschäftigt weltweit über 8.050 Mitarbeiter. 2015 betrug der Umsatz 1,27 Milliarden Euro.

Contact

Dipl.-Ing. Michael Ksela, Unternehmenssprecher  AVL

Tel +43 664 132 81 78

michael.ksela@scoopandspoon.com  

Mit mehr als 12 200 Mitarbeitenden ist AVL eines der weltweit führenden Mobilitäts-Technologieunternehmen für Entwicklung, Simulation und Testen in der Automobilindustrie und in anderen Branchen wie Bahn, Schifffahrt und Energie. Basierend auf umfassenden eigenen Forschungstätigkeiten, liefert AVL Konzepte, Technologielösungen, Methodiken und Entwicklungswerkzeuge für eine grüne, sichere und bessere Welt der Mobilität und darüber hinaus.

AVL begleitet internationale Partner und Kunden bei der nachhaltigen und digitalen Transformation. Hierbei liegt der Fokus auf den Bereichen Elektrifizierung, Software, KI und Automatisierung. Zudem unterstützt AVL Unternehmen in energieintensiven Sektoren auf ihrem Weg zu grüner und effizienter Energiegewinnung und -versorgung.

Die Leidenschaft von AVL ist Innovation. Gemeinsam mit einem internationalen Netzwerk an Expertinnen und Experten, das sich über 90 Standorte mit 45 Kompetenz- und Entwicklungszentren weltweit erstreckt, treibt AVL die Zukunft der Mobilität voran. Im Jahr 2023 erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz von 2,05 Milliarden Euro, wovon 10 % in F&E-Aktivitäten fließen.

Für mehr Informationen: www.avl.com

SAE International
Pressemitteilung
Höchste Auszeichnung: Uwe Dieter Grebe zu SAE-Fellow gewählt

AVL gratuliert: Society of Automotive Engineers ehrt Uwe Dieter Grebe

Ingolstadt
Pressemitteilung
AVL und Technische Hochschule Ingolstadt mit Prüflabor für nachhaltige und sichere E-Mobilität

Moderne Testeinrichtung für sichere und effiziente E-Auto Batterien

Vehicle
Pressemitteilung
AVL und Partner vereinen Knowhow für schnellere, sichere und leistbare Entwicklung von Software-definierten Fahrzeugen

EU-Projekt FEDERATE vereint Automobil- und Chipindustrie sowie Forschung

VL and Red Bull Advanced Technologies join forces
Pressemitteilung
AVL und Red Bull Advanced Technologies entwickeln gemeinsam High-Power-Density-Brennstoffzellentechnologie

Leichtbau-Brennstoffzellenlösungen für Motorsport und Luftfahrt

You are currently on the AVL Global Site. Click below if you would like to switch to