Product

AVL X-ion™ NVH ANALYSIS

Expand into the acoustic dimension

Unsere Lösung für das Erfassen und Verarbeiten von akustischen Signalen.

Video file

Das neue High-End-Modul zur Analyse von akustischen Signalen (NVH) empfängt und verarbeitet Signale von Mikrophonen und Vibrationssensoren in NVH-Anwendungen.
Erweitert um das neue NVH-Erfassungsmodul ist das „Multiphysik“-Messsystem AVL X-ion™ die perfekte Lösung, um mit einem einzigen System zusätzlich zu Indizier-, optischen (VISIO), E-Power und Drehmomentmessungen nun auch NVH-Messungen durchzuführen, entweder im Fahrzeug oder auf einem Prüfstand.

Die steigende Komplexität der Fahrzeugarchitekturen erfordert umfangreiche Kalibrierungs- und Optimierungsaktivitäten. Das betrifft die Messung und Analyse verschiedener Arten von akustischen Signalen und Vibrationen (NVH).
In der Automobilindustrie ist es im Laufe der Produktentwicklung früher oder später notwendig, Korrelationen zwischen den akustischen Signalen und den Signalen aus Verbrennungsmotoren, E-Motoren, Invertern und anderen Quellen herzustellen.
Eine typische Anforderung ist die Ursachenermittlung und Korrelation von Vibrationen oder Luftschallemissionen mit der elektrischen Erregung im Inneren des Stators eines elektrischen Motors.

X-ion NVH Visual

NVH Analyse

Das X-FEM NVH ist ein 4-Kanal-Erfassungsmodul, das sich zur Verwendung mit allen herkömmlichen Akustiksensor-Ausgängen wie Spannung, Ladung und ICP/IEPE eignet. Jeder Kanal kann individuell parametriert werden. 
Alle Rohsignale werden in einem komprimierten File hochauflösend und in zeitsynchronisierten Formaten gespeichert. Die Signale und relevanten KPIs sind in Echtzeit verfügbar und können zur weiteren Verarbeitung an ein Automationssystem oder an Optimierungssoftware übertragen werden.
Die optionale NVH TOOLBOX für AVL IndiCom™ oder AVL Concerto™ enthält die gängigsten NVH-Analysetools und Online-NVH-Makros, was sowohl die Datenerfassung als auch die nachfolgende Datenauswertung signifikant beschleunigt.

Technische Daten Wert

Abtastrate pro Kanal

500 kS/s
Auflösung 24 bit oder 16 bit
Bandbreite 0 - 200 kHz
Gesamtfehler < 0.05 % FSR
Filtertyp, Grenzfrequenz FIR, 200 kHz
Datentypen Zeitbasiert

 

X-ion NVH epower

Kombinierte Messaufgaben können mit dem neuen NVH-Erfassungsmodul im AVL X-ion „Multi Physics“-Messsystem rasch und effizient durchgeführt werden. AVL X-ion inkludiert die Software-Plattform AVL IndiCom™ und ermöglicht so während der frühen Phasen der E-Antriebs- und Antriebsstrangentwicklung die Analyse und Optimierung akustischer Einflüsse und sonstiger Phänomene.

Verringerte Entwicklungskosten

Frühzeitige Erkennung von NVH-Problemen reduziert Entwicklungskosten und Zeitaufwand.

Zukunftssichere Investition

Modularität und Anpassbarkeit an verschiedene Prüfobjekte sorgen für eine zukunftssichere Investition.

Maximale Flexibilität

Alle relevanten Signale können durch ein einziges Messgerät erfasst werden, was zu maximaler Flexibilität führt.

Direkte Anbindung

Direkte Anbindung von IEPE / ICP und Ladungssensoren.

Gesteigerte Effizienz

Reduzierte Tool-Anzahl im Testfeld und im Büro.

Einfaches File-Handling

Aufgrund der Speicherung und Verfügbarkeit aller Messdaten in einem zentralen, kompakten File.

X-FEM NVH

Die X-ion Front-End Modules – kurz X-FEM – sorgen für smarte Modularität und stellen sicher, dass sich AVL X-ion perfekt für jede Anwendung eignet.

Hohe Genauigkeit

Das NVH-Modul hat vier Inputs für Mikrophone oder Vibrationssensoren (IEPE/ICP oder Ladungssensoren) und verfügt über eine Auflösung von 24 Bit und eine Abtastrate von bis zu 500 kS/s.

Software für NVH Analyse

Die AVL NVH Toolbox mit ihren eingebetteten Online-NVH-Makros erlaubt die Online-Erfassung und Echtzeit-KPI-Bewertung von akustischen und Vibrationssignalen und beinhaltet ein Basis-Toolkit für Offline-NVH-Messdatenanalyse.

X-ion e-power
AVL X-ion e-Power

Das Analysesystem (Power Analyzer) AVL X-ion™ e-Power ist eine modulare Datenerfassungsplattform, die für E- und Hybridanwendungen optimiert wurde.

Visiolution with AVL X-ion™
Visiolution AVL X-ion

Visualisieren Sie den Verbrennungsprozess mit unserer optischen Messausrüstung, die in die Datenerfassungsplattform AVL X-ion integriert ist.

Concerto
AVL CONCERTO 5™

Mit eingebautem und sofort einsetzbarem Domain-Know-how befähigt CONCERTO daten­getriebene Ingenieure, einen starken Einfluss auf die Entwicklung zu nehmen. Es ist bereit für Big Data, hoch performant, vernetzt, zeit- und ortsunabhängig.

AVL Creators Expedition
Ausgezeichnet: AVL Creators Expedition erhält Fraunhofer Corporate Venturing Award

Die AVL List GmbH hat den diesjährigen Corporate Venturing Award des Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie erhalten.

75 Years Special Edition of FOCUS Magazine
75 Jahre Sonderausgabe des FOCUS-Magazins jetzt verfügbar

Mit spannenden Geschichten und interessanten Interviews laden wir Sie ein, sich mit uns auf die faszinierende Reise von AVL zu begeben, in unsere reichhaltige Geschichte einzutauchen und sich dabei die unendlichen Möglichkeiten der Zukunft vorzustellen.

AVL 75 Years
AVL 75 Jahre: Neues Brand Movie

In diesem Jahr begeht AVL das 75-jährige Jubiläum unter dem Motto „Reimagining Motion“. Wir sind stolz, unseren neuesten Brand-Movie vorzustellen, der diese eindrucksvolle Ära der technischen Spitzenleistungen und Innovationen zelebriert.

EcoVision Award
Global EcoVision Award: AVL erhält WKÖ-Exportpreis für nachhaltiges Engagement in Ungarn

Im Rahmen des Exportpreises der Wirtschaftskammer Österreich wurde AVL jetzt mit dem „Global EcoVision Award“ prämiert. Der Award zeichnet heimische Unternehmen aus, die durch ihre innovativen Technologien, Produkte oder Dienstleistungen zu einer nachhaltigen Entlastung der Umwelt und zum Klimaschutz beitragen.

AVL Brain
AVL verzeichnet 18 Prozent Wachstum und investiert weiterhin in neue und nachhaltige Mobilitätslösungen

AVL erwirtschaftet im Vorjahr 1,86 Mrd. Euro Umsatz - Elf Prozent fließen in Forschung und Entwicklung - Bereits 60 Prozent des Umsatzes werden mit neuen Technologien generiert.

Focus Magazin
Das neue FOCUS Magazin 2023

Möchten Sie über die neuesten Mobilitätstrends auf dem Laufenden bleiben? Die neue Ausgabe unseres FOCUS-Magazins ist jetzt da! 

AVL Racetech H2 Engine
AVL RACETECH baut Wasserstoff-Verbrennungsmotor für den Motorsport

AVL RACETECH präsentiert den Prototypen eines innovativen H2-Verbrennungsmotors. Es handelt sich um einen kompakten, wasserstoffbetriebenen 2-Liter-Turbomotor, der dank seiner intelligenten Wassereinspritzung ein völlig neues Leistungsniveau erreicht. Der erste Rennmotor, den AVL RACETECH in Eigenregie entwickelt und aufbaut.

Image_OpeningCeremony
AVL eröffnet neues Hydrogen and Fuel Cell Test Center in Graz

Mehr Testkapazitäten für innovative Energie- und Antriebslösungen

Haben Sie Fragen oder wollen mit uns arbeiten?


Unsere Experten helfen Ihnen gerne.

You are currently on the AVL Global Site. Click below if you would like to switch to