Product

AVL iCAL Emission Calibration Devices

Genauigkeit durch Innovation

Die Produktlinie iCAL bietet alles, was Sie zur präzisen Kalibrierung von Emissionsmessgeräten benötigen, um die rechtlichen Verpflichtungen auf den weltweiten Märkten zu erfüllen. 

iCAL SL

AVL-Gasteiler vom Typ iCAL GDU SlimLine (SL) werden dazu verwendet, die Linearität von Messgeräten zu prüfen, die zur Emissionszertifizierung sowie für F&E-Tests eingesetzt werden. Der integrierte Konvertertester (iCAL GDU/GNU SL) ermittelt den Wirkungsgrad von NOX-Konvertern in Chemilumineszenzdetektor (CLD)-Analysatoren. Um die Einhaltung der Vorschriften für häufige CFO-Tests zu überprüfen, ist der Propaninjektionstester iCAL CFO SL ideal. Zum AVL iCAL LFE (Laminares Strömungselement) gehören präzise Temperatur- und Drucksensoren. Der Einsatz liegt in der Kalibrierung von Venturi-Düsen für kritische Strömung sowie Massenstromreglern (MFC). Der iCAL HBU Gasbefeuchter (Heated Bubbler Unit) wird für Qualitätstests wie solche mit Probentrocknern und CLD-Quench-Tests eingesetzt.

Die Genauigkeit von Emissionsmesssystemen ist in hohem Maß von der Qualität und Präzision der verwendeten Kalibriergeräte abhängig. Um qualitativ hochwertige Ergebnisse zu erzielen, Betriebsfehler zu minimieren und Kalibrierzeiten zu verringern, haben wir die AVL iCAL Produktlinie für Emissionskalibriergeräte geschaffen, zu der auch schlanke Lösungen für Prüffelder mit Platzmangel gehören wie die AVL iCAL SL (SlimLine) Gasteiler und CFO-Tester. 
AVLs ISO 17025-zertifiziertes Kalibrierlabor und zahlreiche Anlagen bei Regulierungsbehörden beweisen höchste Präzision, sodass die komplexen regulatorischen Anforderungen erfüllt werden können.

iCAL calibration emission device

Funktionale Synergien für mehr Raum

Mit dem AVL-Gerät iCAL GNU SL, einer Kombination aus NOx-Konverter-Prüfer und AVL iCAL GDU SL Gasteiler, kann in stark verbauten Prüflaboren Platz gespart werden, denn der Platzbedarf der SL (SlimLine)-Geräte ist minimal. Nachdem sie ungefähr halb so groß sind wie andere Kalibriergeräte am Markt, eignen sie sich auch für die Wandmontage. Zusätzlich setzen wir für wesentliche Produkteigenschaften neue Maßstäbe. Dazu zählen:

  • Verbesserte Leistung für problematische oder klebrige Gase wie NH3
  • Moderner webbasierter Stand-alone-Betrieb
  • Schnellspülung für verringerte Kalibrierzeiten und weniger Gasverbrauch sowie für bessere Ergebnisse
Property Unit

Spannungsversorgung

100, 120, 230 V AC
Gasteiler und CFO-Prinzip Kalibrierte Düsen für den kritischen Betrieb
Anzahl von GDU-Gasteilerstufen 15, 63, 255, 1023
Konverterprinzip  Ozonerzeugung durch Koronaentladung
CFO-Durchflussmengenbereich 10 - 10.000 ml/min (abhängig von der Produktvariante)
LFE-Durchflussmengenbereich 1 – 16 oder 1- 40 m³/min 

 

GNU SL external

Die Präzision von Abgasanalysesystemen hängt stark von den Geräten ab, die zur Kalibrierung verwendet werden. AVL hat daher die genauesten Kalibriergeräte entwickelt, die weltweit am Emissionsmarkt verfügbar sind. Die Hauptvorteile sind: 

Zuverlässiger Betrieb

Beste Reproduzierbarkeit und langfristige Stabilität

Innovatives SlimLine Design

Neues Strömungsdesign im Gerät für rasche, perfekte Kalibriergasspülung

Einfache Handhabbarkeit

Intuitiver, vollautomatischer Betrieb

Minimierte Betriebskosten

Balance zwischen hoher Qualität und Wirtschaftlichkeit

Volle Konformität

Volle Konformität nach ISO 17025 / EPA CFR 40 Teil 1065 / 1066

iCAL Gas Divider SL

Um Gase hochpräzise zu mischen, haben unsere iCAL-Gasteiler des Typs SL die höchste Anzahl von Gasteilerstufen (1.023), wodurch weniger Kalibriergasflaschen benötigt werden. Dank des Einsatzes hochpräziser Schalldüsen bieten sie die beste Langzeitstabilität und Reproduzierbarkeit.

Konvertertester

Der integrierte Konvertertester (iCAL GDU/GNU SL) ermittelt den Wirkungsgrad von NOX-Konvertern in Chemilumineszenzdetektor(CLD)-Analysatoren. Der Konvertertester ist in den Gasteiler eingebaut und basiert auf dem Prinzip von Koronaentladung. Er ist auf hohe Stabilität des NO2 und kurze Stabilisierungszeit optimiert.

iCAL CFO SL

Zur Einhaltung der Regulierungsvorschriften für häufige CFO-Tests haben wir den Propaninjektionstester iCAL CFO SL entwickelt. Damit kann eine präzise Menge an Propan in das CVS-System oder in eine SHED-Kammer eingespritzt werden. Für noch mehr Genauigkeit ist der iCAL CFO SL auf 50°C temperaturstabilisiert.

iCAL LFE

Das AVL iCAL LFE ist mit Sensoren zur präzisen Temperatur- und Druckmessung sowie mit einer Schnittstelle ausgestattet. Abhängig vom Durchflussbereich kann mit diesem Gerät die Durchflussrate entweder vom Venturi-Rohr mit kritischer Strömung in einem CVS-System oder die Massendurchflussregler in einem Partikelsammler (PSS) kalibriert werden. Die Sensoren sind an die Durchflussberechnungseinheit angeschlossen, wodurch bis zu fünf Kalibrierkoeffizienten eingespart werden können.

iCAL LFE

Der iCAL HBU wird dazu verwendet, um Luft oder Prüfgase zur Durchführung von Qualitätsprüfungen in Abgasmesssystemen zu befeuchten. Zur präzisen Taupunktbestimmung wird ein Taupunktspiegel-Hygrometer eingesetzt. Damit werden Prüfungen mit Probentrocknern und CLD-Quench-Tests gemäß EPA 40 CFR Teil 1065/1066 durchgeführt.

AVL SlimLine™ Dilution Systems
AVL SlimLine™ Verdünnungssysteme

Der neue Maßstab für die Prüfung verdünnter Emissionen mit vollem Durchfluss. Die AVL SlimLine™ Verdünnungssysteme passen sogar in dicht gedrängte Testumgebungen.

SL Visual
AVL AMA SL™

Die AVL AMA SL™ Abgasmessanlage revolutioniert Emissionsprüfungen im Bereich Entwicklung und Zertifizierung von Verbrennungsmotoren und ist für alle Kraftstoffarten gemäß weltweit gültigen Abgasgesetzgebungen geeignet. 

i60
AVL iGeneration SII Systems

Die AVL iGENERATION Series II hat in den letzten zehn Jahren den Weg für smarte F&E sowie für Zertifizierungs-Abgasprüfungen gemäß den aktuellsten weltweiten Emissionsrichtlinien geebnet.

sesam i60
AVL SESAM i60 FT SII

Das Fourier-Transformations-Infrarot (FTIR)-Abgasmesssystem bietet höchste Messleistung dank Langzeit-Werkskalibrierung und optimierter Evaluierungsmethoden .

AVL SHED™
AVL SHED™

Die AVL VT/VV-SHED (Sealed Housing for Evaporative Determination) Systeme stellen ein hochmodernes Prüfsystem für das Testen von Verdunstungs­emissionen dar.

AVL Calibration Services
Calibration Services

Mit AVL Calibration Services haben wir ein weltweites Netzwerk von zertifizierten Reparaturzentren aufgebaut, das eine normgerechte und qualitativ hochwertige Kalibrierung in Ihrer Nähe anbietet. 

Insights EU7 Standards
Insights and Interpretation Into the Latest EU7 Standards
On-demand

WEBINAR - The upcoming European vehicle emission standards Euro 7 publication by the European Commission will outline testing and certification updates which will need to be addressed when developing future propulsion solutions.

Emission NFZ Key Visual final 22.11.2019
AVL Digital Tech Day: EURO 7 Regulations and Beyond
On-demand

In the coming years and decades, vehicle manufacturers and suppliers will have to face various global challenges. Reducing global warming, avoiding further greenhouse gas emission and improving local air quality will have a direct impact on relevant

GL_ITS_Images_Key Visual Emission_square
A Guide to Vehicle Emissions and Energy Testing
On-demand

In this webinar, Kurt Engeljehringer shares details of AVL’s free Emission and Energy Testing Handbook, which aims to help engineers understand and navigate this complex topic.

H2 Testing
Hydrogen ICE Testing - Challenges and Solutions
On-demand

WEBINAR - Hydrogen has the potential to be used to facilitate the shift towards zero CO2 and zero impact pollutant emissions in transport, marine, and industrial internal combustion engine (ICE) applications.

Image_OpeningCeremony
AVL eröffnet neues Hydrogen and Fuel Cell Test Center in Graz

Mehr Testkapazitäten für innovative Energie- und Antriebslösungen

Haben Sie Fragen oder wollen mit uns arbeiten?


Unsere Experten helfen Ihnen gerne.

You are currently on the AVL Global Site. Click below if you would like to switch to