Digital

AVL SIMpulse

Werden Sie zum Pionier der nächsten Generation elektrischer Antriebe

Entdecken Sie ein neues Maß an Präzision und Geschwindigkeit durch hocheffiziente und effektive Simulationsabläufe.

AVL SIMpulse - Pioneering the Next Generation of Electric Drive Units

Der vierte Teil dieser Online-Veranstaltungsreihe befasst sich mit der AVL-Simulationslösung für die Entwicklung elektrischer Antriebe.

Die Elektrifizierung des Fahrzeugantriebsstrangs ist einer der wichtigsten Beiträge zu einer nachhaltigen Gesellschaft. Um diesen Fortschritt voranzutreiben, werden innovative Lösungen für den Elektroantrieb (E-Drive) benötigt. Ein Ansatz ist die Anwendung virtueller Entwicklungsmethoden, um Konzepte schnell zu validieren, vielversprechende Ansätze zu optimieren und zeitnah zur Marktreife zu bringen.

Die OEMs sind bestrebt, den E-Antrieb so klein und leicht wie möglich zu gestalten, da die Batterie im Elektrofahrzeug bereits voluminös und schwer ist. Um die geringere Größe auszugleichen, muss der E-Antrieb jedoch schneller laufen, um die gleiche Leistung zu erbringen. Der Betrieb kleinerer E-Antriebe bei hohen Geschwindigkeiten und Lasten führt jedoch unweigerlich zu einer starken thermischen Belastung. Daher ist die Entwicklung der nächsten Generation von E-Antrieben wesentlich anspruchsvoller als bisher. Nur ein integrierter Entwicklungsansatz, der dieser Komplexität Rechnung trägt und sich sowohl auf die Produktqualität als auch auf die Entwicklungsgeschwindigkeit konzentriert, wird uns diesem Ziel näherbringen.

Ein Blick auf die derzeitige Praxis bei vielen OEMs und TIERs zeigt, dass die einzelnen Simulationsaufgaben, die die Entwicklung von E-Antrieben unterstützen, oft mit unterschiedlichen, unabhängigen Softwaretools durchgeführt werden. Dadurch werden gekoppelte Phänomene vernachlässigt.

Im Gegensatz dazu bietet AVL eine umfassende Simulationslösung an, um die zentralen Herausforderungen bei der Entwicklung von Elektroantrieben zu adressieren. Insbesondere die Bereiche Elektromagnetik (magnetischer Fluss, Verluste, Kräfte, Momente), Strömungsmechanik (Kühlung), Akustik und Lebensdauer werden ganzheitlich behandelt. Unsere Experten für den E-Antrieb werden ihre bewährten Verfahren vorstellen und Sie können mit ihnen in einer Live-Runde diskutieren.

Lassen Sie sich die Chancen nicht entgehen, die Ihnen die Virtualisierung Ihrer E-Antriebsentwicklung bietet. Vor allem, wenn es darum geht, ein einheitliches Set an Simulationswerkzeugen für einen optimierten Arbeitsablauf zu nutzen.

Präsentationssprache
Englisch
Themen
  • Elektromagnetik: Bestimmung des magnetischen Flusses, der Verluste, der Kräfte und des Moments
  • Mehrkörperdynamik: Vorhersage von Geräusch- und Vibrationspegeln
  • Fluiddynamik: Berechnung von Kühlleistung und Wärmebelastung
  • System-Simulation: Bewerten Sie den E-Antrieb als integralen Bestandteil eines Elektrofahrzeugs
Alwin Tuschkan

Alwin Tuschkan
Project Manager
AVL Integrated and Open Development​ Platform

Mehdi Mehrgou

Mehdi Mehrgou
Skill Team Leader
AVL Powertrain Engineering

Michael Schrottner

Michael Schrottner
Simulation Engineer Software Services
AVL Advanced Simulation Technologies

 

Christoph Schweiger

Christoph Schweiger
Team Leader Structural Dynamics
AVL Advanced Simulation Technologies

 

Simon Gomboc

Simon Gomboc
Simulation Engineer CFD
AVL Advanced Simulation Technologies

Robert Fridman

Robert Fridman
Technical Sales Specialist
AVL Advanced Simulation Technologies

 

9:10 – 9:10 AM CEST

Opening Remarks and Welcome

Maximilian Sommer 
Business Development Manager,
AVL Advanced Simulation Technologies

Sasa Bukovnik
Senior Solution Manager - Powertrain Durability and NVH
AVL Advanced Simulation Technologies

9:10 – 9:25 AM CEST

Advanced Design Validation Plan for E-Axles – Saving 50% Effort in EDU Development
 

Alwin Tuschkan
Project Manager
AVL Integrated and Open Development​ Platform

9:25 – 09:45 AM CEST

Advanced Design Validation Plan for E-Axles – Saving 50% Effort in EDU Development

Mehdi Mehrgou
Skill Team Leader,
AVL Powertrain Engineering

10:45 – 09:55 AM CEST

Q&A With Key Note Presenters
 

Alwin Tuschkan
Project Manager
AVL Integrated and Open Development​ Platform

Mehdi Mehrgou
Skill Team Leader,
AVL Powertrain Engineering

09:55 – 10:10 AM CEST

Comprehensive E-Machine Evaluation Made Easy – A Single Tool for Electromagnetic Analysis in E-Motor Development
 

Michael Schrottner
Simulation Engineer Software Services,
AVL Advanced Simulation Technologies

10:10 – 10:25 AM CEST

High Fidelity EDU Development With Virtual Twins – Streamlining Acoustics/NVH Development in a Virtual Environment

Christoph Schweiger
Team Leader Structural Dynamics
AVL Advanced Simulation Technologies

10:25 – 10:40 AM CEST

Solving E-Motor Thermal Challenges With CFD and System Simulation – A Consistent and Integrated Offering

Simon Gomboc
Simulation Engineer CFD
AVL Advanced Simulation Technologies

10:40 – 10:55 AM CEST

Speeding-up Virtual EDU Development – Acceleration Through the Integration of SPH-Based Simulation

Robert Fridman
Technical Sales Specialist
AVL Advanced Simulation Technologies

10:55 – 11:05 AM CEST

Wrap-up

Maximilian Sommer 
Business Development Manager,
AVL Advanced Simulation Technologies

Sasa Bukovnik
Senior Solution Manager - Powertrain Durability and NVH
AVL Advanced Simulation Technologies

11:05 – 11:35 AM CEST

Round Table and Q&A

11:35 – 11:40 AM CEST

Closing Remarks and Announcements

Maximilian Sommer 
Business Development Manager,
AVL Advanced Simulation Technologies

By clicking on submit, you give consent to the use of the data you provided to process your request and to receiving communication in connection with your request/registration.
Please click here to view the AVL Privacy Policy.
CAPTCHA
You are currently on the AVL Global Site. Click below if you would like to switch to