Product

AVL FUELLOAD™

Mobile Betankungsanlage für ORVR (Onboard Refueling Vapor Recovery) Testanwendungen

AVL FUELLOAD ist speziell für die Kraftstoffkonditionierung und -betankung von Fahrzeugen oder Tanksystemen im Rahmen des ORVR-Testverfahrens konzipiert. 

AVL FUELLOAD™

Aktuelle Trends bei alternativen Kraftstoffen und neue Antriebskonzepte (z.B. Hybrid) sowie die immer strenger werdenden gesetzlichen Vorschriften insbesondere in den USA und in China führen zu wachsenden Anforderungen an die Kapazität und Strapazierfähigkeit von Tanksystemen eines Fahrzeugs.
Zur Erfüllung dieser Anforderungen sind adäquate und flexible Betankungstestsysteme von hoher Wichtigkeit. 

AVL FUELLOAD ist unter Einhaltung der aktuellsten US- bzw. China Zertifizierungsvorschriften konzipiert worden. Das voll autarke System zur Kraftstoffaufbereitung und Betankung ist mobil einsatzfähig und wurde speziell für die Durchführung von ORVR-Betankungstests entwickelt. Durch optionale Erweiterungen kann AVL FUELLOAD an das gewünschte Anwendungsgebiet angepasst werden.

Futur proof functions AVL FUELLOAD

ISO 17025 Kalibrierung

Mit optionaler ISO 17025/DakkS konformer Kalibrierung steht für die AVL FUELLOAD Betankungsanlage ein Wartungskonzept zur Verfügung, welches insbesondere auch den Ansprüchen an die Fahrzeug-Typzertifizierung genügt.

Geeignet für F&E-Tests

Mit ihrer hochpräzisen Temperatur- und Durchflussregelung übertrifft die Anlage aktuelle gesetzlichen Vorgaben und ist somit auch für Forschungs- und Entwicklungszwecke bzw. künftige Anforderungen bestens geeignet.

Effizienter Testbetrieb

Ein separater, interner Temperierkreislauf stellt eine zuverlässige Vorkonditionierung des Kraftstoffes und dessen exakte Temperierung an der Entnahmestelle sicher. Die hohe Temperierleistung ermöglicht kürzere Vorbereitungszeiten und effizienteren Testbetrieb.

Innovative Funktionen der AVL FUELLOAD Betankungsanlage

  • Erfüllt die aktuellen Gesetzgebungen US/EPA (§86.154-98) und China 6 (GB/T 18352.6)
  • Großer, stufenlos einstellbarer Temperaturbereich (5°C –55°C)
  • Großer, stufenlos einstellbarer Durchflussbereich (3 l/min –50 l/min)
  • Präzise Temperaturregelung mit einer Genauigkeit von < +-0,5 °C
  • Präzise Durchflussregelung mit einer Genauigkeit von < +-0,3 l/min
  • Hohe Heizleistung (> 1 K/min)
  • Hohe Kühlleistung (> 1,2 K/min)
  • Präzise Kraftstoffmengenmessung mit weniger als 0,3 % Abweichung
  • Interner Tank mit einem Volumen von 200 Liter (Nutzbereich: 20-180 l)
  • Unterstützt Benzin (EN228), Dieselkraftstoff (EN590), Ethanol (E85), Methanol (M15), Biokraftstoffmischungen und weitere alternative Kraftstoffe.
Eigenschaft Einheit

Tankvolumen

200 l
Durchflussbereich 3 – 50 l/min
Temperaturbereich 10 – 55°C
Schnittstellen LAN/TCPIP; Analogschnittstelle (optional)
Druckluftspezifikation 6 bar (dauerhaft), öl- und wasserfrei
Zertifizierung ATEX, TÜV, CE
Abmessungen 1980 x 1600 x 1100 mm (L x B x H) 

 

Breites Anwendungsspektrum

Von der herkömmlichen Anwendung von ORVR-Tests bis zum Einsatz für Forschungs- und Entwicklungszwecke ist ein breites Spektrum an Anwendungsmöglichkeiten abgedeckt.

Leistungsfähige Automatisierungssoftware

Alle während des Testbetriebs erfassten Daten werden zentral gespeichert und über die AVL SHEDCon Automatisierungssoftware verarbeitet und protokolliert.

Erfüllung aktueller Gesetzgebungen

AVL FUELLOAD wurde unter Einhaltung der neuesten EPA, CARB und China 6 Zertifizierungsvorschriften konzipiert und gerüstet für den Einsatz bei Zertifizierungstests.

Robustes Industriedesign

Die Anlage ist ausgelegt für den Betrieb in Explosionsgefährdeten Bereichen (ATEX Zone 1). Der überdruckgekapselte Schaltschrank der Betankungsanlage verhindert das Eindringen von explosionsfähiger Atmosphäre.

Unbemannter Betrieb

Die Anlage wurde so konzipiert, dass sie durch ein vollautomatisches Datenerfassungssystem, Selbstdiagnosefunktionen und integrierte Sicherheitsmodule unbeaufsichtigt und dauerhaft betrieben werden kann.

Diverse Kraftstoffe

Unterschiedliche Kraftstoffe, wie Benzin (EN228), Dieselkraftstoff (EN590), Ethanol (E85), Methanol (M15) und alternative Kraftstoffe werden unterstützt. Somit ist AVL FUELLOAD auch für zukünftige Anforderungen gerüstet.

Aktive Gasrückführung

Neben der herkömmlichen Nutzung als Betankungsgerät nach EU-Norm absorbiert die optionale „aktive Gasrückführung“ schädliche Kohlenwasserstoffdämpfe und ermöglicht somit auch Betankungsvorgänge gemäß europäischem Standard

Einfach austauschbare Zapfpistolen 

Mittels DryLink- Mechanismus – einem patentierten, tropffreien Schnellkupplungssystem – ist ein schneller und tropffreier Tausch der Zapfpistolen möglich.

Präzise Temperatur- und Durchflussregelung

Mit ihrer hochpräzisen Temperatur- und Durchflussregelung übertrifft die Anlage die derzeitig gesetzlichen Vorgaben und ist somit auch für R&D Zwecke sowie künftige Anforderungen bestens geeignet.

Mobiler Einsatz

Die Bedienung der Anlage erfolgt wahlweise manuell am Gerät oder – mittels integrierter Netzwerkschnittstelle über die AVL SHEDCon Automatisierungssoftware. Ein optional erhältlicher, ex-geschützter Tablet-PC lässt das System ortsunabhängig einsetzbar werden.

AVL SHED™
AVL SHED™

Die AVL VT/VV-SHED (Sealed Housing for Evaporative Determination) Systeme stellen ein hochmodernes Prüfsystem für das Testen von Verdunstungs­emissionen dar.

AVL CANLOAD™
AVL CANLOAD™

Testsystem zur Konditionierung von Aktivkohlefiltern (AKF), wie sie in Kraftstofftanks von Fahrzeugen zum Einsatz kommen.

SHED System
Verdunstungs­emissionstests

Erfahren Sie mehr über unser Produktportfolio für Verdunstungsemissionstests von Fahrzeugen und Komponenten.

GL_ITS_Images_Key Visual Emission_square
A Guide to Vehicle Emissions and Energy Testing
On-demand

In this webinar, Kurt Engeljehringer shares details of AVL’s free Emission and Energy Testing Handbook, which aims to help engineers understand and navigate this complex topic.

photoworkers.at_-61991202
Evaporative Emissions – Verdunstungsemissions­messungen an Fahrzeugen
On-demand

In diesem Webinar erfahren Sie alles, was Sie über Verdunstungsemissionsprüfungen im Hinblick auf Hybridisierung/Elektrifizierung und Euro 7 wissen müssen.

Haben Sie Fragen oder wollen mit uns arbeiten?


Unsere Experten helfen Ihnen gerne.

You are currently on the AVL Global Site. Click below if you would like to switch to