Pressemitteilungen

AVL baut seine Präsenz in Kanada aus

Nach British Columbia erschließt das Unternehmen nun mit Montreal und Toronto-Windsor zwei neue Standorte für die Forschung und Entwicklung. Durch die Erweiterung stärkt AVL den technischen Support und das unternehmerische Know-how in Kanada. 

Reimagining Motion

Plymouth, MI, USA, 7. Februar 2023: Mit den neuen Ressourcen ergänzt AVL sein bestehendes F&E-Team, das in Kanada weiter hochmoderne Brennstoffzellentechnologien entwickelt und bereitstellt. AVL ist seit 2018 in Burnaby, British Columbia tätig und treibt von hier aus die Brennstoffzellenforschung, -prüfung und -entwicklung voran. Neben AVL Fuel Cell Canada ist in dem dortigen Technologie-Cluster auch die Greenlight Innovation Corporation ansässig. Das AVL-Partnerunternehmen ist der führende Anbieter von Wasserstoff-Brennstoffzellen-Testsystemen.

„Wir freuen uns, dass wir das Angebot von AVL auf dem kanadischen Markt erweitern können. Ab sofort können unsere Kunden nicht nur die Expertise von AVL im Bereich Brennstoffzellen nutzen, sondern auch unsere Lösungen für Emissions- und Elektrifizierungstests“, kommentiert Joseph Strelow, Geschäftsführer von AVL Test Systems.

„Unser Ziel ist es, in der Nähe unserer Kunden zu sein, um sie bestmöglich bei der Entwicklung einer nachhaltigen Mobilität zu unterstützen. Kanada ist ein sich schnell entwickelnder Mobilitätsmarkt – zugleich sind die kanadischen Universitäten wertvolle Ausbildungsstätten für erstklassige Ingenieurstalente. Daher ist es nur konsequent, dass AVL seine Investitionen in den kanadischen Markt und in den wachsenden Kundenstamm erhöht.“

Die kanadische Automobilindustrie hat sich traditionell auf die Fahrzeugproduktion konzentriert. In sieben Endmontagewerken werden pro Jahr 1,4 Millionen Fahrzeuge produziert. Darüber hinaus ist Kanada Sitz mehrerer globaler Tier-1-Automobilzulieferer.

In den vergangenen Jahren hat sich der Schwerpunkt der kanadischen Automobilindustrie erweitert: Er umfasst inzwischen mehrere Forschungs- und Entwicklungszentren für batteriebetriebene Elektrofahrzeuge und elektrifizierte Antriebsstränge, sowohl in der Industrie als auch an Universitäten. AVL geht davon aus, dass sich dieser Trend fortsetzen wird, und hat daher zusätzliche Ressourcen bereitgestellt, um den kanadischen F&E-Sektor zu unterstützen.
 

Mit mehr als 11,200 MitarbeiterInnen ist AVL eines der weltweit führenden Mobilitäts-Technologieunternehmen für Entwicklung, Simulation und Testen in der Automobilindustrie und in anderen Branchen. Ausgehend vom gelebten Pioniergeist liefert das Unternehmen Konzepte, Lösungen und Methoden für eine grüne, sichere und bessere Welt der Mobilität.

Von der Ideenfindungsphase bis zur Serienproduktion deckt AVL Fahrzeugarchitekturen und Plattformlösungen einschließlich der Auswirkungen neuer Antriebssysteme und Energieträger ab. Als globaler Technologieanbieter reicht das Angebot der AVL von Simulation, Virtualisierung und Testautomatisierung für die Produktentwicklung bis hin zu ADAS/AD und Fahrzeugsoftware. Das Unternehmen kombiniert modernste und hochskalierbare IT-, Software- und Technologielösungen mit seinem Anwendungs-Know-how und bietet seinen Kunden damit umfangreiche Werkzeuge in Bereichen wie Big Data, künstliche Intelligenz, Cybersecurity oder Embedded Systems.

Die Leidenschaft von AVL ist Innovation. Gemeinsam mit einem internationalen Expertennetzwerk, das sich über 90 Standorte erstreckt, und mit 45 Kompetenz- und Entwicklungszentren weltweit, unterstützt AVL Kunden bei ihren Mobilitätsbestrebungen. Im Jahr 2022 erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz von 1,86 Milliarden Euro, wovon 11 % in F&E-Aktivitäten fließen, um kontinuierliche Innovation zu gewährleisten. 

Kontakt AVL
Markus Tomaschitz, Unternehmenssprecher AVL
E-mail: press@avl.com

AVL Investigo Team
Pressemitteilung
Mobilitäts-Technologieunternehmen AVL beteiligt sich an Stärkung der spanischen Wirtschaft

Neue Arbeitsplätze für eine grünere und resiliente spanische Wirtschaft

Fuel Cell Demo Truck
Pressemitteilung
AVL und Spark EV Technology entwickeln intelligentes Energiemanagementsystem für Brennstoffzellen-LKW

KI für optimales Energiemanagement von Brennstoffzellen-Nutzfahrzeugen

ENX Zertifikatsübergabe
Pressemitteilung
AVL mit ENX Vehicle Cybersecurity Label ausgezeichnet

ENX geprüft: AVL baut Vorreiterrolle im Bereich Datensicherheit aus

Image Battery Lifecycle Management
Pressemitteilung
AVL in F&E: Vorhersage der Lebensdauer von Fahrzeugbatterien dank KI & Federated Learning

Kooperatives Modelltraining zur Vorhersage von Batterielebensdauer als Basis für längere Haltbarkeit

Nehmen Sie Kontakt auf mit unserem Presseteam


Für alle Presse- und Mediaanfragen kontaktiereun sie uns per Email oder Telefon unter:

You are currently on the AVL Global Site. Click below if you would like to switch to