Product

AVL SlimLine™ Verdünnungssysteme

Neue Standards für Emissionsprüfung nach der Vollstromverdünnungsmethode

Die Slimline-Verdünnungssysteme wurden mit dem Ziel entwickelt, energiesparsamer und ökologischer betrieben werden zu können, wobei Normkonformität und Präzision ebenfalls zum benutzerfreundlichen Gesamtpaket zählen.

Zur AVL SlimLine™ gehören die AVL AMA SL™ Messanlage für verdünnte Abgase, das AVL CVS SL™ Verdünnungssystem für Constant Volume Sampling und der AVL PSS SL™ Partikelsammler für die Partikelprobeentnahme im Vollstrom.

AVL SlimLine Dilution Systems Key Visual

Die AVL SlimLine™ Verdünnungssysteme sind für einen viel geringeren Platzbedarf als konventionelle Anlagenschränke ausgelegt. Sie ermöglichen Best-in-Class-Prüfstände mit einer höheren Prüfleistung und Effizienz für Zeit- und Kostenersparnis.

Die Systeme lassen sich einfach in Ihre bestehende Testarchitektur integrieren und passen selbst in beengte Testumgebungen, die ursprünglich nicht für die Unterbringung von Messtechnik vorgesehen waren (z. B. Motor- oder Antriebsstrangprüfstände). 

Außerdem erfüllen die Slimline-Verdünnungssysteme alle gesetzlichen Vorschriften und Normen, wie EPA 40 CFR Teil 1066, EU 6 und China 6. Sie wurden von der Japan Quality Assurance Organization (JQA) genehmigt und können in nach ISO 17025 zertifizierten Labors von AVL kalibriert werden.

Aufgrund der zunehmend komplexeren Antriebsstrangtechnik und der strengeren Gesetzgebung, die neue und längere Testzyklen vorschreibt, steigt der Entwicklungsaufwand dramatisch. Das neueste Messverfahren, Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Cycles (WLTC), benötigt beispielsweise 30 % mehr Zeit als der Vorgänger New European Driving Cycle (NEDC).
Infolge der RDE-Gesetzgebung gibt es außerdem einen Trend, Straßentests bereits früher im Entwicklungsprozess durchzuführen oder RDE-Tests auf Prüfständen zu wiederholen, um die Effizienz noch weiter zu steigern. Dadurch muss die bereits stark verbaute Testinfrastruktur noch mehr Geräte aufnehmen. Sowohl Zeit- als auch Raumbedarf werden zu limitierenden Faktoren.

Powertrain testbed with SL

Äußerst anpassungsfähig an jede Anwendung

Da der Testbedarf sehr unterschiedlich sein kann, bieten wir viele verschiedene Erweiterungsmöglichkeiten:

  • Die AMA SL ist als Zwei-Linien-Ausführung konfigurierbar, was eine zeitgleiche Beutel- und Modalanalyse ermöglicht. 
  • Für Niedrigemissions-Anwendungen gibt es eine AMA SL mit Analysatoren zur Messung von NOx, N2O und CO im Ultraniedrigbereich.
  • Dank der erweiterten CVS-Ventilmatrix können zusätzliche Schadstoffe wie Formaldehyd oder Ethanol mit einem SESAM i60 FT D1-System analysiert werden.
  • Der CVS SL-Wärmetauscher ist alternativ zur standardmäßigen Durchflusskompensationsfunktion verfügbar.
  • Bei Prüfzellen mit eingeschränkter Höhe, wo eine Montage des Verdünnungstunnels über den Anlagen unmöglich ist, sorgt eine Ausführung des PSS SL mit Schrankteilung für einen flexiblen Aufbau.
  • Das Konzept der Schrankteilung kann auch zur Nachrüstung von Probenahmesystemen, beispielsweise zur Einbindung in kleine Motorenprüfstände, die mit einem SORE oder MC AMA i60 Combi system ausgestattet sind, oder zur gemeinsamen Nutzung von Prüfzellen verwendet werden.
Technical Data  

Stromversorgung

100-240 V AC, 50/60 Hz
Interne Spannung 24 V / 48 V DC
AMA Konfiguration Bis zu 2 Linien
CVS Konfiguration Bis zu 16 Beutel
CVS Varianten Low Emission (LE) oder mit Edelstahlverrohrung
PSS Konfiguration Einzel- oder Doppel-Verdünnung

 

AVL SlimLine

Mit der AVL SlimLine™ können Prüfstände den höchsten Design-Anforderungen entsprechen und noch mehr Testleistung bieten:

Servicefreundlichkeit

Intelligentes Systemdesign mit Frontzugang, ausklappbaren Teilen, abnehmbaren Abdeckungen und verlängerten Wartungsintervallen 

Einzigartige Effizienz

Automatisierte und parallel ausgeführte Diagnosefunktionen, zeitgleiche Kalibrierung von Analysator-Kanälen, schnellere Beutelrückspülung und höhere Effizienz des Gebläses

Grüne Innovation

Weniger Verschleißteile dank der verbesserten Materialbeständigkeit, weniger Ersatzteile durch die Eliminierung wartungsintensiver Komponenten und niedrigerer Gasverbrauch von Analysatoren

Maximale Flexibilität

Einfache Anpassung an Motor-, Antriebsstrang- und Rollenprüfstände in bestehenden Testzentren dank flexibler Schrankanordnung und kleinster Stellfläche 

Konformität

Unterstützt F&E sowie Abgasmessung zur Emissionszertifizierung gemäß EPA 40 CFR Teil 1065/1066, post EU 6 und China 6, Überprüfung gemäß mehreren Gesetzgebungen mit Reports wie auch Kalibrierung nach ISO 17025 und JQA-Zertifizierung

Die AVL SlimLine Dilution Systems umfasst die AVL AMA SL™ Messanlage für verdünnte Abgase, das AVL CVS SL™ Verdünnungssystem für Constant Volume Sampling und der AVL PSS SL™ Partikelsammler für die Partikelprobeentnahme im Vollstrom.

AVL AMA SL™

Das System misst THC, CH4, NO, NOx, CO2, CO und N2O, mit TWIN-Analysatoren auch simultan. Ein niedriger Messgasfluss ermöglicht kleinere Beutelvolumina. Für die Messung extrem niedriger Konzentrationen sind spezielle Analysatorausführungen verfügbar. Beutelanalysen können parallel zu Modalmessungen erfolgen.

AVL CVS SL™

Die SL bietet höhrer CVS-Durchflussraten (bis zu 40 m³/min) zur Prüfung von schwereren Fahrzeugen oder Hochleistungsmotoren. Durch die kleineren Beutel können Analysezyklen schneller und parallel durchgeführt werden. Schnell schaltende Quetschventile verbessern die Venturi-Umschaltzeit. CVS-Einlässe und -Auslässe können flexibel angeordnet werden.

AVL PSS SL™

Durch das Beheizen der Partikelfilterhalter wird Kondensation vermieden. Durch die Abwärmerückgewinnung aus der Vakuumpumpe wird Energie gespart. Der AVL PSS SL™ ist mit einem Drehschieber zur Filterauswahl mit integrierter Absperrung ausgestattet und für porportionale Partikelprobeentnahme verwendbar. Die Position des Verdünnungstunnels ist dank einer alternativen Aufbauvariante mit einer separat beheizten Filterbox flexibel.

Solution Sheet_SL Dilution Systems_03.23
Download
SL Visual
AVL AMA SL™

Die AVL AMA SL™ Abgasmessanlage revolutioniert Emissionsprüfungen im Bereich Entwicklung und Zertifizierung von Verbrennungsmotoren und ist für alle Kraftstoffarten gemäß weltweit gültigen Abgasgesetzgebungen geeignet. 

i60
AVL iGeneration SII Systems

Die AVL iGENERATION Series II hat in den letzten zehn Jahren den Weg für smarte F&E sowie für Zertifizierungs-Abgasprüfungen gemäß den aktuellsten weltweiten Emissionsrichtlinien geebnet.

sesam i60
AVL SESAM i60 FT SII

Das Fourier-Transformations-Infrarot (FTIR)-Abgasmesssystem bietet höchste Messleistung dank Langzeit-Werkskalibrierung und optimierter Evaluierungsmethoden .

iCAL SL
AVL iCAL Emission Calibration Devices

Die Produktlinie iCAL bietet alles, was Sie zur präzisen Kalibrierung von Emissionsmessgeräten benötigen, um die rechtlichen Verpflichtungen auf den weltweiten Märkten zu erfüllen. 

Filter Weighing Robot
AVL Filterwäge­management

Erfahren Sie mehr über unser Filterwägeportfolio bestehend aus Filterwägekammer, Filterwägeroboter und die abgestimmte Softwarelösung AVL ParticleScale.

AVL SHED™
AVL SHED™

Die AVL VT/VV-SHED (Sealed Housing for Evaporative Determination) Systeme stellen ein hochmodernes Prüfsystem für das Testen von Verdunstungs­emissionen dar.

AVL CANLOAD™
AVL CANLOAD™

Testsystem zur Konditionierung von Aktivkohlefiltern (AKF), wie sie in Kraftstofftanks von Fahrzeugen zum Einsatz kommen.

AVL FUELLOAD™
AVL FUELLOAD™

AVL FUELLOAD ist speziell für die Kraftstoffkonditionierung und -betankung von Fahrzeugen oder Tanksystemen im Rahmen des ORVR-Testverfahrens konzipiert.

iGEM 2 Test Automation Solution
AVL iGEM 2™ Testautomatisierung

AVL iGEM 2™ ist unsere hochmoderne Softwarelösung für die Automatisierung von Energie- und Emissionstests. Sie liefert qualitativ hochwertige Daten für Zertifizierung und Entwicklung.

Lab Management for Vehicle Process Overview
AVL Lab Management™ für Fahrzeugtests

Erzielen Sie Prozesssicherheit und steigern Sie die Effizienz Ihres Prüffeldes mit unserer modularen und skalierbaren Lab Management Software­lösung.

Process Control Modules
AVL Prozess­automatisierung

Die AVL Module zur Prozessautomatisierung sind eine Auswahl an leistungs­starken Softwaremodulen, die Sie bei allen Schritten des Testablaufs und der Ergebnis­auswertung unterstützen.

Customer Services
Customer Services für Messtechnik und Prüfsysteme

Wir bei AVL wissen, wie wichtig die Verfügbarkeit und Nutzbarkeit von Prüfgeräten und Systemen, während des gesamten Produktlebenszyklus ist. 
Unser Ziel ist es, die Gesamtbetriebskosten zu senken, die technische Verfügbarkeit zu erhöhen und die Qualität der Messdaten von Prüfgeräten zu sichern.

Insights EU7 Standards
Insights and Interpretation Into the Latest EU7 Standards
On-demand

WEBINAR - The upcoming European vehicle emission standards Euro 7 publication by the European Commission will outline testing and certification updates which will need to be addressed when developing future propulsion solutions.

H2 Testing
Hydrogen ICE Testing - Challenges and Solutions
On-demand

WEBINAR - Hydrogen has the potential to be used to facilitate the shift towards zero CO2 and zero impact pollutant emissions in transport, marine, and industrial internal combustion engine (ICE) applications.

Emission NFZ Key Visual final 22.11.2019
AVL Digital Tech Day: EURO 7 Regulations and Beyond
On-demand

In the coming years and decades, vehicle manufacturers and suppliers will have to face various global challenges. Reducing global warming, avoiding further greenhouse gas emission and improving local air quality will have a direct impact on relevant

GL_ITS_Images_Key Visual Emission_square
A Guide to Vehicle Emissions and Energy Testing
On-demand

In this webinar, Kurt Engeljehringer shares details of AVL’s free Emission and Energy Testing Handbook, which aims to help engineers understand and navigate this complex topic.

Image_OpeningCeremony
AVL eröffnet neues Hydrogen and Fuel Cell Test Center in Graz

Mehr Testkapazitäten für innovative Energie- und Antriebslösungen

Haben Sie Fragen oder wollen mit uns arbeiten?


Unsere Experten helfen Ihnen gerne.

You are currently on the AVL Global Site. Click below if you would like to switch to