Service

Vehicle Chassis Dyno Modernisierung

Vorbereitet für die Zukunft mit unserem lebenslangen Verlängerungsservice für Ihren bestehenden Rollenprüfstand.
History

Die Investition in neue Hardware ist kostspielig und auch zeitaufwendig. Deshalb lohnt es sich oft, bestehende Systeme und Geräte auf eine Lebensdauerverlängerung zu prüfen. Hier kommt unser Serviceangebot ins Spiel. Die Experten von Chassis Dyno kommen in Ihr Unternehmen und erstellen eine Machbarkeitsstudie, auf deren Basis Sie entscheiden können, ob sich eine Modernisierung bestehender Systeme eher lohnt als die Investition in neue Hardware. Schon durch den Austausch einzelner Komponenten der Elektronik oder des Steuerungssystems machen wir Ihren Chassis Dyno Senior zu einem modernen Prüfstand für höchste Messgenauigkeit und Rechtssicherheit.

Die Betreiber von Prüflaboren stehen vor der Herausforderung, die besten Messergebnisse zu liefern, die Effizienz hoch zu halten und unzählige betriebliche Spezifikationen einzuhalten. Hinzu kommt, dass sich die Prüfanforderungen ständig ändern und immer komplexer werden. Ein Prüfstand, der schon ein paar Jahre alt ist, erfüllt oft nicht mehr alle Anforderungen. Ein kompletter Austausch ist jedoch kostspielig und zeitaufwändig, daher könnte eine Modernisierung eine einfache und kostengünstige Lösung sein.

chalk
Kontroll-
genauigkeit nicht mehr gegeben

Die exakte Erfüllung vieler Prüfnormen ist nicht mehr gewährleistet.

Benötigte Testgeräte nicht kompatibel

Prüfstand und Geräte können aufgrund unterschiedlicher Softwareanforderungen nicht zusammenarbeiten.

Ersatzteil-
knappheit

Einige Ersatzteile sind möglicherweise nicht mehr verfügbar.

Risiko des Stillstandes

Ausfälle aufgrund von Hard- oder Softwarefehlern in Verbindung mit fehlender Verfügbarkeit von Ersatzteilen verursachen Ausfallzeiten und damit hohe Kosten.

Mangelnde Sicherheit

Veraltete Komponenten entsprechen möglicherweise nicht den modernen Sicherheitsstandards.

Hohe Betriebskosten

Unerwartete Ausfälle führen zu höheren Kosten für den Betrieb der Anlagen.

text on ipad

Auf der Grundlage einer umfassenden Bedarfsanalyse erstellen wir gemeinsam mit Ihnen eine technische Studie, um die beste Vorgehensweise zu ermitteln. Diese Studie berücksichtigt Hardware, Elektronik und das Herzstück des Rollenprüfstands, den Controller. Auf der Grundlage dieser Studie geben wir Ihnen Empfehlungen, wie Sie vorgehen sollten. Wenn Sie sich für eine Modernisierung entscheiden, wird diese von unserem Team durchgeführt.

  • Technische Studie:
    • Vor-Ort-Prüfung des bestehenden Rollenprüfstandes durch AVL-Ingenieur
    • Nachbearbeitung der Dokumentation durch AVL
  • Abgestimmter Workshop zur Bewertung der Anforderungen und Diskussion der Optionen
  • Empfehlung für/gegen die Modernisierung
  • Kostenvoranschlag für die Modernisierung
  • Modernisierungsdurchführung und Übergabe

Modernste Technologie

Mit relativ geringen Investitionen können Sie ein hochmodernes Prüfsystem betreiben, das alle aktuellen Gesetzgebungen abdeckt.

Normkonforme Ergebnisse

Erfüllen Sie die gesetzlichen Anforderungen mit exakten Messergebnissen.

Gerüstet für die Zukunft

Sie können sicher sein, dass Ersatzteile für die erneuerten Komponenten auf absehbare Zeit verfügbar sind.

Technische Studie

Anhand des detaillierten AVL-Leitfadens für technische Studien inspiziert ein AVL-Ingenieur Ihr bestehendes Fahrwerksprüfsystem. Anhand von standardisierten Checklisten überprüft er die Konfiguration und Funktionalität der gesamten Prüfstandshard- und -software einschließlich der Kabel und Sensoren. Es wird eine Dokumentation mit Bildern erstellt.

Kunden-Workshop

Die Ergebnisse der Studie werden in einem Workshop mit AVL und dem Kunden besprochen. Offene Fragen zur Studie oder zum Vorgehen können bei diesem Treffen mit den jeweiligen Experten geklärt werden. Die AVL-Experten erläutern ihre Empfehlung für ein Go/No Go. Im Falle einer Go-Empfehlung gibt es bereits erste Konzepte zur konkreten Umsetzung, die gemeinsam mit dem Kunden individuell gestaltet werden können.

Ausführung

Die Modernisierung wird von geschulten AVL-Experten durchgeführt. Je nach Empfehlung werden Steuerungen, Messgeräte, Sensoren oder andere Hardware ausgetauscht. Dabei werden alle aktuellen Sicherheitsstandards berücksichtigt und die technische Dokumentation auf den neuesten Stand gebracht. Nach erfolgreichem Abschluss aller Arbeiten wird der überholte und abgenommene Prüfstand an den Kunden übergeben.

peter marter

Die Modernisierung von Rollenprüfständen ist seit 20 Jahren meine Leidenschaft. Genau diese Erfahrung, sowie unser gut funktionierendes und interdisziplinäres Team, macht es immer wieder möglich, unsere Kunden mit einem erstaunlichen Kosten-Nutzen-Verhältnis einer Modernisierung zu begeistern.“

– Peter Marter, Technical Sales Support, AVL Zöllner GmbH

AVL Chassis Dyno Solutions – Brochure

The Road in Your Lab.

Download
AVL E-Mobility Testing Solutions – Brochure

Tested and Trusted.

Download

Related Solutions

Header
Prüfung des Gesamtfahrzeugs in der E-Mobilität

In einem Umfeld, in dem es immer mehr Arten von Antriebssträngen gibt, bildet AVL Vehicle TS™ einen zentralen Baustein für die Entwicklung, Systemoptimierung, Validierung und Kalibrierung von Fahrzeugen. Jede Fahrzeugplattform kann damit getestet werden – von Fahrzeugen mit Verbrennungsmotoren über HEV, PHEV und BEV bis hin zu FCEV.

Matthias Dank
Pressemitteilung
Matthias Dank kehrt zu AVL zurück und wird Mitglied der Geschäftsleitung

Die AVL List GmbH beruft Matthias Dank als neues Mitglied der Geschäftsführung und Executive Vice President (EVP).

Reimagining Motion
Pressemitteilung
AVL Mobility treibt Boden-, Luft- und Raumfahrttechnologie voran

Neueste Projekte von Northrop Grumman und Eviation auf der CES vorgestellt

AVL Racetech H2 Engine
Pressemitteilung
AVL RACETECH baut Wasserstoff-Verbrennungsmotor für den Motorsport

AVL RACETECH präsentiert den Prototypen eines innovativen H2-Verbrennungsmotors.

Image_OpeningCeremony
Pressemitteilung
AVL eröffnet neues Hydrogen and Fuel Cell Test Center in Graz

Mehr Testkapazitäten für innovative Energie- und Antriebslösungen

Haben Sie Fragen oder wollen mit uns arbeiten?


Unsere Experten helfen Ihnen gerne.

You are currently on the AVL Global Site. Click below if you would like to switch to