AVL Emission Test Systems GmbH

AVL Emission Test Systems GmbH

Graf-Landsberg-Straße 1C
41460 Neuss

Contact

E-Mail:
Telefon: +49 2131 5124-0
Fax: +49 2131 5124 111

Portfolio

Kernkompetenzen

  • Geschäftsführung
  • Technische Vertriebsunterstützung
  • Helpline
  • Projektmanagement
  • Produktmanagement
  • Entwicklung (Hardware)
  • Produktion von Analysatoren und Abgasmessanlagen AMA, CVS, PSS

Kurzbeschreibung des Standortes

  • Anzahl der Mitarbeiter: 195
  • Historie:
    • 1972: Die erste Abgasmess-einrichtung wurde im Hause Pierburg für den internen Gebrauch konstruiert.
    • 1979: Die erste Serie von “kleinen” AMAs wurde für hauseigene Prüfstande hergestellt.
    • 1982: Eine eigenständige Abteilung für Abgasmesssysteme wird innerhalb der Pierburg GmbH gegründet. Die ersten Produkte werden als  µP Systeme (Abgasmessanlagen) bezeichnet.
    • 1984: Herstellung der ersten CVS-Anlage für Heavy-Duty-Applikationen
    • 1985: FID (Flammenionisations-detektor) für die Messung von THC und CLD-Analysatoren (Chemilumineszenz-Detektor) für Messungen von NO und NOx wurden entwickelt.
    • 1986: Integration von Pierburg in die Rheinmetall-Gruppe
    • 1987: Markteinführung der ersten Rollenautomatisierung RPR 2000
    • 1988: Einführung der neuen Produktlinie 2000, bestehend aus AMA 2000, CVS 2000 und PS 2000.
    • 1991: Das erste Multi-Venturi CVS-System sowie ein FTIR-System für modale Messungen werden heraus-gebracht.
    • 1995: Das erste Teilstrom-Verdünnungssystem für Heavy-Duty- Applikationen wird von Pierburg herausgebracht
    • 1996: Pierburg liefert die erste Abgasmessanlage mit 4 Linien (Vor-, Mit-, Nachkat und Modal).
    • 1999: Die Pierburg Instruments GmbH wurde aus den Abteilungen Emissionsmesstechnik, Werkstattmesstechnik und Kraftstoff-messsysteme gegründet.
    • 2000: Pierburg Instruments GmbH bringt eine neue Generation von Abgasmessequipment heraus, diese besteht  aus AMA 4000, CVS 4000 und FFP 4000.
    • 2002 Die AVL Holding, Graz, kauft die Mehrheitsanteile an der Pierburg Instruments GmbH.
  • Die Unternehmen Pierburg Instruments GmbH und die PEUS Systems GmbH werden im Jahr 2004 erfolgreich in die AVL Organisation integriert. Als logische Konsequenz wird in 2005 eine gemeinsame Gesellschaft, die AVL Emission Test Systems GmbH gegründet. Dies soll eine bessere Marktsichtbarkeit der entstandenen Synergien erzeugen. AVL Emission Test Systems repräsentiert die Summe der Stärken aller zusammengeführten Unternehmen.
Dadurch entstand wesentlich mehr als nur ein neuer gemeinsamer Name: Durch intensive Forschung und Entwicklung entstand eine komplett neue, einheitliche und hoch innovative Produktlinie, die iGeneration.

News, Events and Hot Topics